Was haben eure 8 jährigen mädchen für frisuren?

hallo ihr lieben,
das thema passt zwar nicht zum thema schule, aber ich weiß nicht wohin damit.........

meine tochter ist eine eher praktischer typ, ihr ist es egal wie sie gekleidet ist (nur kein rosa, keine blümchen, etc) und auch was ihre haare angeht ist sie fürs einfache. jeden tag pferdeschwanz, der aber nur ganz unten gemacht wird und ne haarspange damit ihr pony nach hinten wächst. am liebsten wäre es ja die haare ganz kurz zu schneiden, nur da sie sehr feinen haar hat ist das unmöglich.

ich habe eben schon mal gegoogelt, aber selbst da finde ich nichts.

habt ihr vielleicht ein paar tipps was wir machen können? momentan sind ihre haare gleich lang, bis aufs pony und über schulterlänge.
gibt es evt. eine pflegeleichte pfiffige frisur für mädchen?

lieben dank und schon mal für eure antworten

lg
nadin

1

Hallo!

Ich habe keine Mädchen, aber alle in der Klasse meines Sohnes sehen gleich aus... Lange Haare mit oder ohne Pony, Zopf... #kratz

Wie wäre es mit einem (kinnlangen) Bob?

LG

2

Hallo,

unsere Tochter trägt die Haare gut popolang ohne Pony und meißt auch irgendwie zusammengedröselt. Geflochtener Zopf, hochgesteckt, an sportfreien Tagen auch mal offen oder mit Stirnband oder Haarreif auf dem Gesicht gehalten. Eine andere Frisur würde sie momentan nicht wollen. In ihrer Klasse haben alle Mädchen die Hare wenigstens schulterlang.

In Sohnemanns Klasse haben sich im letzten Jahr zwei Mädchen von den langen Haaren getrennt und haben nun einen pfiffigen, stark durchgestuften Kurzhaarschnitt. Den beiden Mädchen steht der Haarschnitt sehr gut.

LG
Kathrin

3

Die ganze Zeit schulerlange Haare, mal offen, mal als Zopf, neuerdings ein überkinnlanger Bob ohne Pony, auch schön, da sie sehr dicke Haare hat.

lg

4

meine jüngste ist 7 und hat kurze,durchgestufte haare.leider,weil sie hat naturkrause und die wächst nicht in die länge,eher in die höhe:-[

8

hi,

einfach wachsen lassen... man braucht nur etwas geduld, haarspangen, haargummis und etwas ideen, wie man die übergangszeit lösen kann...

ich weiss wovon ich rede... hab mit mit 14 meine naturkrause von steißbeinlang auf 2-3cm kurz schneiden lassen... und dann wieder wachsen lassen... heute hab ich etwas über schulterlange haare...

wichtig wäre in der übergangszeit nur, dass die haare erstmal auf eine länge kommen (also die unteren öfter nachscheiden, die oberen wachsen lassen).

nur als tip, falls deine tochter doch mal lange haare haben möchte. bei mir hat es von ganz kurz bis einigermaßen lang ca. 6 mon gedauert...

gruß
kim

5

Sprichst du von meiner Tochter??:-p:-D

Meine ist zwar schon 10,aber sie war und ist auch eher ein praktischer Typ,sie mag zwar "chicke" Sachen auch,aber so sehr nicht.Die Haare trägt sie ganz genau wie deine,einen einfachen Zopf,an beiden Seiten des Ponys Haarspangen,damit die störenden Haare nicht ins Gesicht kommen.Und das obwohl sie verschiedenste Frisuren tragen könnte,sie hat fülliges und einfach schönes,langes Haar(aber abschneiden würde sie höchstens den Pony)

Aber wenn deine Tochter ihre Haare gerne schneiden lassen möchte,sucht euch doch mal beim Friseur ne schöne,unkomlpizierte Kurzhaarfrisur raus,die ihr gut steht.Muß ja nicht gleich ganz kurz sein.

6

Hallo nadin,

also ich finde bei den Mädls nen Bob total süß.

Bei uns im Kindergarten haben alle Mädls lange Haar. Diese werden dann jeden Tag zum Zopf gebunden weil sie sonst stören. Find ich persönlich net so besonders.
Meine Kleine hatte auch blonde lange Haare. Wir haben lange überlegt, und eigentlich hat uns jeder abgeraten. JEder war der Meinung sie wäre mit so schönen blonden Haaren so eine Hübsche und und und.

Tja dann hat sie sich die Haare selber geschnitten und jetzt hat sie einen total süßen kurzen Bob und es schaut soooooo toll aus.
Tja, und jetzt sagt jeder das ihr der Bob viel besser steht wie die langen Haar.

Erst war ich geschockt, das sie sich die Haar geschnitten hat, aber jetzt bin ich total froh darüber. Er ist total pflegeleicht und ein paar Klammern rein und schon schauts wieder anders aus.

Schöne Grüße
Sabine

7

Hallo,
meine Tochter hat auch sehr lange Haare, die sie meist zur einen Pferdschwanz oder zwei Zöpfen ( geflochten ) trägt. Wenn es die Zeit früh erlaubt mache ich ihr zwei Zöpfe, aus denen mache ich dann jeweils drei kleine geflochtene Zöpfe. Zum zubinden nehme ich farblich unterschiedlich Zopfhalter. Wenn ich ihr einen Pferdeschwanz mache, werden daraus fünf bis sechs Zöpfe.
Die Mädchen aus ihrer Klasse haben auch alle lange Haare. Offen oder zum Zopf gebunden.

LG

Top Diskussionen anzeigen