mit armbanduhr schlafen?

hallo Ihr lieben,

mein sohn 6 jahre alt kann die uhr lesen hat dann eine armbanduhr geschenkt bekommen. er möchte die uhr aber nachts tragen. ich bin mir nichts sicher ob das gut ist. wie macht ihr das?
gruß
elfie

1

Hallo elfie,

als Kind/Jugendliche habe ich das auch öfter gemacht.
Was soll daran schlimm sein?

Man kann sich mit der Uhr kratzen, sie klemmt einen am Arm...
Aber etwas wirklich Schlimmes kann doch nicht passieren.

Ich glaube, ich würde es ihn einfach ausprobieren lassen. Er wird schon selbst sehen, dass es nicht sehr bequem ist, oder?

LG,
Ina

2

Hallo Elfie,

"ich bin mir nichts sicher ob das gut ist."

Gegenfrage: was soll daran schlecht sein?!

Ich trage seit Ewigkeiten eine Armbanduhr Tag und Nacht, und mein Arm ist noch nicht abgefallen ;-)

LG,
J.

3

Hallo,

ich trage meine Uhr Tag und Nacht.
Ist Gewohnheitssache, denke ich.
Würde ich sie ablegen, wäre sie 100% am nächsten Tag vergessen!

Warum sollte dein Sohn sie NICHT nachts tragen dürfen?!

Gruß,

V.
(Absoluter Uhrenmensch, meine müssen sogar Wasserdicht sein und sind natürlich beim Duschen und Baden mit von der Partie)

4

Hallo Elfie!

Mein Deutschlehrer hat uns sogar dringend angeraten, die Uhren während der Klassenarbeit abzulegen!! #schock

Er war etwas -sagen wir mal- "alternativ" angehaucht und meinte, batteriebetriebene Uhren würden den Energiekreislauf im Körper stören und die Leistungsfähigkeit beeinträchtigen. Mechanische Uhren hätten ihn nicht gestört, aber wer hat die schon noch??? #kratz #gruebel

Irgendwie trage ich bis heute meine Uhr nicht mehr dauerhaft, weil mich dieses Erklärungen doch nachhaltig beeindruckt haben.

LG Sybille

5

lass ihn wenn er will, ich trage mein auch tag und nacht, hab ich schon immer gemacht!

Top Diskussionen anzeigen