Elternzeit 24 Monate Mutter - 4 Monate Vater

Hallo,
wir erwarten Ende Juni unser erstes Kind und stellen uns im Moment die Frage der Elternzeit. Leider blicken wir beide bei dem Wust aus Informationen im Netz nicht mehr durch. Meine Frau würde gerne 2 Jahre in Elternzeit gehen und auch in dieser Zeit nicht teilarbeiten. Ich würde gerne 2x2 Monate gleichzeit mit ihr nehmen. Geht das überhaupt und wie verhält sich das mit dem Geld? Wie wird der Antrag dafür ausgefüllt? Bekommen wir für die 4 Monate gemeinsame Elternezeit auch beide Elterngeld oder nur einer?

Danke schon mal

1

Elternzeit ist ja kein Problem, da hat jeder von euch einen Anspruch auf bis zu 3 Jahren.

Beim Elterngeld, wenn deine Frau Elterngeld Plus beantragt, das geht maximal bis zum 22. Lebensmonat, dann hast du noch 2 Monate Basiselterngeld, die du beantragen kannst. Um auf 4 Monate Elterngeld zu kommen müsstest du 4 Monate Elterngeld Plus beantragen, ist halt die Hälfte vom Basiselterngeld, was du bekommst. Elterngeld könnt ihr aber gleichzeitig beziehen.

2

Danke für deine Antwort Verena.
Also die ersten zwei Monate wäre meine Frau noch im Mutterschutz und hätte anschließend 22 Monate Elternzeit. Ich könnte in der Zeit 2 Monate Elternzeit nehmen. Könnte ich diese auch in 2 x 1 Monat splitten? Sprich, den 1.Monat im 1LM und denn 2. Monat im 8.LM? Verstehe ich das so richtig?

3

Es müssen soweit ich weiß mind 2 aufeinander folgende Monate sein.

Also 2x1 geht nicht

(aber ohne Gewähr)

4

Mein Mann hat den ersten Lebensmonat und der 12 Lebensmonst unseres zweiten Sohnes EZ und EG genommen. Also ja das geht. Die Monate müssen nicht zusammen hängen! LG

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen