Wann Blutung bei Diagnose Früher Abgang

Hallo zusammen,

Ich habe gestern die Diagnose früher Abgang bekommen, Sonntag hcg 16 bei nmt+4 und gestern hcg bei 20 nmt +5.

Ich sollte gestern schon Progesteron weglassen, weiss jemand wann ich ungefähr mit der Blutung rechnen kann?

Wunder102020 mit ⭐ ⭐ im ❤

1

Hey, erstmal tut es mir leid für deinen Verlust.
Bei mir war es unterschiedlich, das eine mal hatte ich Blutungen und der hcg war noch höher, die anderen male war der HCG erst unten bevor die Blutung dann einsetzte. Das hat manchmal eine Woche gedauert.

Lieben Gruß Jessi

2

Okay vielen Dank für deine Antwort, dann weiss ich das die Blutung noch nicht direkt kommen muss und kann mich innerlich schon mal drauf einstellen... bist du danach schnell wieder schwanger geworden oder hat es gedauert ?

3

Das eine mal hat es 2 Jahre gedauert, dann 4 Monate, und nun 1 Jahr. Aber bei mir sieht es wieder nach einem Abgang aus. Wäre dann der 6. Inklusive 1 Eileiterschwangerschaft. Ich werde dann auch aufgeben. Bin jetzt 34 und mag einfach nicht mehr.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen und bei einigen klappt es schon schnell nach einem Abgang. Wenn du einen natürlichen Abgang machen möchtest und keine ausschabung, muss man auch nicht so lange warten bis man wieder starten kann. Du wirst merken wenn du wieder bereit ist.

Lg

weitere Kommentare laden
7

Ähnlich wie bei mir. HCG war schon vor einer Woche unter 10 und es ist immer noch keine Blutung gekommen. War auch so 4+3 etwa.

8

Habe dazu heute morgen nochmal mit meiner Frauenärztin gesprochen das kann 2-3 Wochen dauern bis eine Blutung kommt. 😖

Top Diskussionen anzeigen