ELSS - Angst vor der Zukunft

Hallo ihr Lieben …

wo fange ich an ?!
Mein Mann und ich haben vor 4 Wochen geheiratet.. eine Woche später hielt ich einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand .. unser Glück war somit also perfekt .. für einen kurzen Moment..
am 27.8. bekam ich leichte Blutungen und bin zum Arzt.. leider konnte sie auf dem Ultraschall auch nichts erkennen, was nach einer Fruchthöhle aussah.. Sie sagte wir warten mal ab , wie du Blutungen sich entwickeln.. Eileiter sahen frei aus.. wie aus einem Bilderbuch sagte sie..
meine HCG Werte stiegen aber immer weiter an und sie tippte auf eine Plazentastörung.
nach 2 Wochen warten, dass es von alleine abgeht , war ich mit den Nerven am Ende und sie schickte mich ins Krankenhaus zur Ausschabung.. das war am Freitag (10.09.21) dort guckten die Ärzte sich das ganze auch nochmal an und sagten auch, dass die Eileiter frei sind. Um es aber komplett auszuschließen, würden sie eine Bauchspiegelung machen und wenn da nichts ist im Anschluss dann die Ausschabung.
Ich kam also in den OP, schlief friedlich ein , mit dem
Gedanken, dass danach alles wieder gut ist und ich einfach von „null“ starten kann..

Als ich aufwachte kam der Arzt zu mir und meinte , dass es doch eine ELSS war. Mit vielen Verwachsungen um die Eileiter herum, die er auch alle gelöst hat.. die Eileiter ansich waren nicht auffällig und sahen soweit gut aus..
Sie konnten das befruchtete Ei auch rausdrücken, ohne den Eileiter aufzuschneiden. Das hat mich etwas beruhigt ..
die Ausschabung blieb mir dann also dann auch erspart..
er meinte dann aber , dass das Risiko fürs nächste mal erhöht ist für eine erneute ELSS und ich mache mir jetzt einfach so doll Sorgen und Gedanken, ob ich jemals ein gesundes Kind im Arm halten werde , was auf ganz natürlichem Weg gezeugt wurde 😔

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht Mut machen?

Liebe Grüße

1

Hallo,

Das tut mir leid. Welche ssw warst du?
Ich hatte auch eine Elss Ende August, diese wurde „Eileitererhaltend“ operiert. Bei mir wurde ein Schnitt gemacht. Mache mir jetzt die selben Gedanken wie du… meine FÄ meinte , dass wir nach einer Periode wieder starten können. Würde es am liebsten direkt wieder probieren, das Risiko ist wohl 20% dass es wieder passiert…

Liebe Grüße !

2

Das tut mir auch sehr leid für euch.. 😔
Das wünscht man einfach niemandem !!!!

Ich müsste in der 7. Woche gewesen sein.. leider konnte mir das keiner genau sagen.. mein Zyklus ist länger als „normal“ deswegen hatten sie mich am Anfang eine Woche zurück gestuft ..
und du?

Im Kh meinten sie ich soll 2 Perioden abwarten.. ich wollte dann nochmal gucken , was meine FÄ dazu sagt.. da muss ich erst in einer Woche wieder hin..

Liebe Grüße

3

Was mir gerade noch einfällt.. ich hab es so verstanden, dass das Risiko dadurch erhöht ist, weil der erhaltende Eileiter durch den Schnitt (die Narbe) beschädigt ist… vllt ist dein Risiko wenn sonst alles gut aussieht auch gar nicht sonderlich erhöht?!

4

Ja das hatten sie mir auch gesagt, dass es zwar erhöht ist aber nicht ganz so doll, wie als wenn sie den Eileiter aufschneiden müssen..

Man stellt sich die Frage : wieso ich ? Wenn doch nichts weiter auffällig war ?

Ich verstehe das alles nicht 😔

5

Ja, die Frage stell ich mir auch… ich war auch Anfang der 7. Woche. Meine FÄ meinte deshalb eine Periode nur warten, weil der EL auch frisch durchgespült wurde und die Vernarbung mit der Zeit schlimmer wird.. deshalb … so machen wir es deshalb auch, obwohl die Angst da ist aber wir versuchen positiv zu denken

weiteren Kommentar laden
7

Es tut mir leid, dass der Start in deine Ehe durch so etwas trauriges getrübt ist und du dein Kind verloren hast. Ich kann dir keine Garantien geben, aber auch mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit, ist die Wahrscheinlichkeit, dass alles gut geht größer. Es gibt viele Frauen, nach einer ELSS ganz normal Kinder bekommen haben, ich kenne auch persönlich welche.

8

Danke für deine Antwort 🙏🏼

Die Garantie kann mir leider niemand geben.. das stimmt .. aber es ist immer schön zu lesen, wenn Frauen mit dem selben Schicksal danach eine wundervolle Schwangerschaft erleben konnten, ohne Komplikationen..

Meine FÄ ist leider etwas uneinfühlsam deswegen tun aufmunternde Worte ganz gut..

Liebe Grüße

9

Liebe Vanessa,

es tut mir leid, was du erlebt hast. Ich habe insgesamt 4 Eileiterschwangerschaften hinter mir (siehe VK) und einen sehr holprigen Weg bis zum Baby im Arm, aber ich habe nun meine drei Kids an der Hand und bin überglücklich diesen Weg gegangen zu sein. Selbst wenn es auf natürlichem Weg nicht funktionieren sollte, gibt es andere Wege zum eigenen Kind. Aber natürlich drücke ich dir ganz fest die Daumen, dass du beim nächsten Versuch mit einem Baby belohnt wirst.
Ich hoffe, ich kann dir etwas Hoffnung geben, dass auch du irgendwann dieses Glück haben wirst.

Liebe Grüße, Bee

10

Hallo Bee,

Danke für deine Antwort und die lieben Worte ..
es freut mich sehr , dass du deine 3 Kids hast und nach diesem steinigen Weg nun alles gut ist..
das macht mir wirklich viel Hoffnung.. ich glaube so kurz nach diesem Erlebnis ist man auch einfach total negativ eingestellt und die Hormone spielen verrückt.. ich hoffe , wenn sich Alles etwas beruhigt hat, dass meine Angst dann etwas in den Hintergrund rückt..

Liebe Grüße

11

Hallo 🙋🏻‍♀️

Es tut mir unheimlich leid dass du das auch erleben musstest.

Meine Eileiterschwangerschaft war im September 2012. wir sollten nach der OP zwei Zyklen Pause machen um dem Körper Zeit zum heilen zu geben (mir wurde gesagt dass Risiko wäre geringer wenn die Narbe Zeit zum heilen hätte). Am 25.12. hielten wir dann wieder einen positiven Test in den Händen. ❤️

Ich habe nach der ELSS drei Jungs bekommen. Ich wünsche euch das gleiche Glück!

Liebe Grüße
Julie 82 mit 💜(11), 💚 (8), 💙 (5), 💚 (9 Wochen)

13

Hallo Julie.

Danke für deine Nachricht und die aufmunternden Worte 😊

Es freut mich sehr , dass nach der ELSS alles gut ging und du deine Kids hast .. das ist wirklich ein großes Geschenk..

bei mir ist keine Narbe am Eileiter weil sie das Ei so rausdrücken konnten, ohne ihn aufzuschneiden..die Ärztin meinte ich sollte 2 Zyklen warten damit die Gebärmutter Schleimhaut sich 1-2 mal neu auf- und abbaut..

Ich habe jetzt nur die Narben am Bauch von der Bauchspiegelung..

Alles Liebe für euch 🤗

12

kurz und knapp: ich kann dir deine angst wiederlegen.

ich wurde 09/15 ungeplant schwanger.
leider eileiter ss, wo der wileiter platze.
mir fiel es erst auf, als ich blutetet und ich solche schmerzen bekam, dass ich mich dauernd übergeben musst.
ende von lied: operation, wo der eileiter erhalten blieb, mir aber keiner sagwn konnte ob er durchlässig ist.

nach 2ÜZ wurde ich im 06/17 mit meiner tochter ss.
lt ersten US war der eisprung re, also auf der operierten seite.
es ging alles gut aus, meine tochter ist 3,5 jahre alt und pumperlgesund.

aktuell bin ich mit nr 2 ganz frisch ss und das ei kam auch von der rechtwn seite :)

Lg nini mit sophia an der hand und bohne im bauch (6ssw)

14

Hallo Nini..

Auch dir Dankeschön für deine aufbauende Nachricht 😊

Es freut mich sehr, dass alles danach gut gegangen ist.. und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 😊
Ich hoffe, dass ich dieses Glücksgefühl auch bald wieder haben darf..

Alles Glück der Welt für euch 🍀

15

Hallo erst mal tut es mir von Herzen leid was dir wiederfahren ist … ich möchte dir dennoch gerne mut machen… ich hatte zwei ELSS rechts und links … direkt in Folge aber ich bin aktuell schwanger in der 23 ssw …. Somit ist es trotzdem möglich und nicht sehr unwahrscheinlich das du irgendwann dein wunschkind in den Armen hältst. Verliere nie den Mut und die Kraft …. Alles alles Liebe und gute 🍀

16

Hallo pitje,

Dankeschön, das macht mir wirklich sehr viel Mut..
Es tut mir auch sehr leid, dass du das erleben musstest aber es freut mich umso mehr für dich, dass du jetzt glücklich schwanger bist ❤️

Ich versuche, die Hoffnung nicht aufzugeben und sobald wir wieder dürfen, wird weiter geübt .. 🙏🏼

Liebe Grüße und auch Alles Liebe für Eure Zukunft 🍀

17

Hey 👋🏻
ich hatte 2017 einen frühen Abgang, 2018 einen Sohn bekommen, 2019 eine Eileiterschwangerschaft und 2020 eine Tochter bekommen :-)

Geschichte der Elss war genau wie bei dir. Also der Eileiter konnte erhalten werden.
Die Wahrscheinlichkeit einer wiederholten Elss war lt Ärzten um 20-25% erhöht.

Wie oben schon geschrieben, bekam ich danach ein gesundes Mädchen, was jetzt fast 9 Monate alt ist ❤️

Bis man die Schwangerschaft allerdings dann in der Gebärmutter sah war ich bei jedem Ziepen sehr ängstlich dass es wieder eine elss sein könnte.

Liebe Grüße und alles Gute 🍀

18

Hallo 😊

Tut mir leid, dass du sowas auch erleben musstest 😔
aber schön, dass du 2 gesunde Kinder bekommen hast..🥰

Man steckt wohl einfach nicht drin , was in dem Körper so los ist .. und ich hoffe einfach, dass beim nächsten mal alles gut wird ..

Ich hatte bei der jetzigen Schwangerschaft überhaupt keine Schmerzen und nur ein bisschen Schmierblutungen. Ich hätte niemals damit gerechnet, dass dabei sowas raus kommt ..
Es war schon Blut in den Bauch ausgetreten und der Arzt meinte ich hätte normalerweise totale Schmerzen haben müssen ..
Es hat mich irgendwie beängstigt, dass mein Körper überhaupt nicht signalisiert hat das was nicht in Ordnung ist..

Liebe Grüße und auch Alles Liebe für euch 🍀

19

Das tut mir sehr leid für euch :(
ich war in der 6. SSW als ich eine Not-Op machen musste letzten Monat, wegen einer ELSS nach künstlicher Befruchtung.
Mein rechter eileiter wurde allerdings schon 4 mal operiert und war auch nicht durchlässig. Dachte trotzdem dass es vllt klappt und nicht wandert, aber leider ish es doch gewandert jetzt ist der Eileiter zum Glück entfernt worden.

Die Gefahr ist natürlich erhöht wenn die Eileiter verklebt oder verschlossen sind.
Aber bei dir wurde ja alles sauber gemacht von daher denke ich dass es sich beim nächsten mal an der richtigen Stelle einkuschelt 😊
Alles Liebe

20

Hallo Li19..

Auch für euch tut es mir sehr leid 😔 diese Erfahrung ist einfach absolut nicht schön!

Ja es wagen keine weiteren Auffälligkeiten bei mir .. nur die Verwachsungen an der bauchdecke .. vielleicht konnte sich der Eileiter dadurch auch nicht richtig bewegen..

Ich hoffe jetzt einfach, dass es beim nächsten mal klappt und ich mir keine Sorgen machen muss 🙏🏼

Alles Liebe auch für euch 🍀

Top Diskussionen anzeigen