Natürlicher Abgang??

Hallo zusammen.
Ich weiß nicht ob ich hier genau richtig bin.
Ich müsste um den 13 .06 meinen eisprung gehabt haben.
Am 24 .06 habe ich zum ersten Mal leicht positiv getestet.
Am 28 .06 war ich denn bei meiner Ärztin. Sie hat mir Blut abgenommen auch der test war positiv.
Aber im Ultraschall war noch nichts zu sehen.
Am 29.06 und 30 .06 bekam ich leichte Blutung.
Ich habe meine Ärztin angerufen und sie sagte mir ich sollte bis nächsten Montag warten und wieder hin kommen zur Kontrolle.

Also am 5.07 wieder hin zur Kontrolle. Da meinte sie das es natürlicher Abgang gewesen sei.
Sie hat mir denn noch mal Blut abgenommen um zu sehen ob mein hcg wert wieder sinkt. Aber komischerweise ist er weiter gestiegen. Jetzt muss ich wieder bis zum 14.07 warten und dann muss ich wieder zur Kontrolle ob da noch was ist.kann es sein das sich da noch was versteckt hat ?
In moment geht es mir gar nicht so gut. Ich Kämpfe mit Übelkeit rum.
Mein Bauch tut weh und bin total müde. Hat das schon jemand gehabt. Die Tage in moment ziehen sich total hin. Und man fühlt sich überhaupt nicht gut.
Lg
.

1

Hey, weißt du eventuell, wie stark dein hcg Wert angestiegen ist?
Hat sie am 5. 7. einen Ultraschall gemacht und es war nichts zu sehen?
Ich würde an deiner Stelle direkt Montag dort anrufen und deine Beschwerden schildern und dass es dir nicht gut geht.

2

Hallo.
Nein das hat sie jetzt nicht gesagt. .ich
Muss am Montag eh wieder zur Kontrolle..
Man hofft das sich es vielleicht etwas verzögert hat und vielleicht doch alles gut ist.
Angst habe ich auch vor eine eileiterschwangerschaft.

3

Ja das mit de Eileiterschwangerschaft kann ich verstehen. Ich würde an deiner Stelle bei starken einseitigen Schmerzen direkt ins Krankenhaus fahren. Ansonsten hilft wohl nur abwarten!

Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen