Kein weiterer US beim Gyn? MA 11. Woche

Ich habe Termin beim Gyn. Da bekomme ich Tabletten, dass die kleine Geburt beginnt. Im Pränetalzentrum kann die Diagnose MA (top Geräte). Was mich wirklich wundert meine FÄ möchte keinen weiteren US machen, um das zu bestätigen. Sie sagte dass passt so wenn die das sagen. Bei einer Freundin wurde beim Kind keine Herzschlag gäfestgestellt und es wurde noch einmal geschallt und das Baby lebte. Der Embrio bei mir war aber deutlich zu klein. Würdet ihr auf einen abschließenden US bestehen?

1

Was genau ergab den der gemachte US? Größe, Herzschlag? Wenn mir jemand mit top Ultraschallgerät sagt da ist kein Herzschlag dann würde ich das auch glauben...Herzschlag erkennt man in der Woche ja innerhalb einer Sekunde mit bloßem Auge...

4

Top US Gerät im Pränetalzentrum.

2

Hattest du denn vorher bei deinem GYN einen US der das auch so bestätigt hat oder wurde das jetzt nur von dem Pränetalzentrum bestätigt ??

3

Ich denke nicht, dass es einen weiteren US gerade bedarf.

Wahrscheinlich bekommst du einen, wenn du ihn selber zahlst.

5

Kenne das
Man kann es nur schwer glauben.
Wenn es dir hilft, mach es.
Mit jedem weiteren US hab ich mehr und mehr verstanden, dass ich eine MA hab

Die Geräte im perinatalzentrum sind recht gut. Kommt aber auch auf den untersuchen an. Wobei der Herzschlag in dieser ssw rasch zu finden ist

Alles Gute 🍀

Top Diskussionen anzeigen