17 Tage nach Ausschabung wieder frisches Blut ?

Hallo ihr Lieben ich hatte am 9. diesen Monat leider eine Ausschabung aufgrund einer Fehlgeburt.
Die Blutungen dauerten bis zum 17 an danach war nichts mehr.

Seit gestern Abend habe ich wieder frisches Blut . . nur beim Abwischen bzw. kommen auch dicke tropfen wenn ich auf der Toilette bin . .

Ist es normal ?
Ich möchte ungerne unnötig zum Krankenhaus jetzt deswegen.

Schmerzen hab ich so keine gestern Abend kurz ein ziehen aber das wars auch schon. Hat jemand Erfahrung ?

1

Huhu. Erstmal tut es mir leid für deinen Verlust.
Ich hatte am 07. eine AS.
Warst du denn garnicht zur Nachkontrolle?

Liebe Grüße

3

Danke , auch mir tut es leid für dich

Ich sollte 10 Tage warten , ich bin dann aber krank geworden und sollte deswegen nicht in die Praxis , hätte ich auch kaum gekonnt es ging mir sehr schlecht und dann war meine Ärztin im Urlaub und kommt erst am Montag wieder. .

Bis jetzt ist kam nichts auser wieder braunes Blut beim abwischen ganz bisschen

5

Ah ok. Ich war teilweise auch etwas verunsichert weil ich starke krämpfe hatte und mir hat der Kontrolltermin bei der Ärztin sehr geholfen. Ich konnte sehen das "in mir drin" 😅 wieder alles in Ordnung ist und das beendet dann das Kopfkino.

Ich drück dir die Daumen das es bei dir auch so ist.

2

Moin
Ohne dich unnötig zu ängstigen, ich würde ins KH zum US. Ich hatte 2012 eine MA mit AS und es waren noch Reste drinnen. Es fing wieder Rot an zu bluten und das nicht wenig, ich brauchte eine zweite AS. Muss bei dir nicht so sein, aber die Unsicherheit bringt es ja auch nicht.

4

Ich hatte das heute nochmal beobachtet und es kam nur noch altes Blut beim abwischen bis jetzt . . Ich werde das beobachten sollte es wieder mehr frisches Blut geben werde ich morgen zum Krankenhaus fahren
Ansonsten warte ich mal bis Montag

Aber vielen Dank für deine Antwort

Top Diskussionen anzeigen