SS soll nicht intakt sein

Ich hab letztens schon mal für meine Schwester geschrieben wegen dem HCG.
Nun war sie heute bei 6+4 beim Arzt und er sagte ihr, die Schwangerschaft sei nicht intakt. Wie kann er sowas so früh nur sagen? Sie ist jetzt natürlich fix und fertig. Ich habe ihr gesagt, sie soll sich eine zweite Meinung einholen.
Zu der Geschichte. Fruchthöhle entsprechend groß, Dottersack vorhanden und auch ein kleines Baby von 4 mm ohne Herzschlag. Er ist sich sicher, dass da nichts mehr Passieren wird, da man den Herzschlag längst sehen müsste. Er wollte sie direkt zur Ausscharbung schicken.
Als sie mir das erzählte war ich geschockt. Ich sagte ihr, es muss noch nicht zwingend ein Herzschlag da sein und ich würde meinen Arzt direkt wechseln.
Oder sehe ich das falsch?
Da aber der Eisprung genau bestimmt wurde, glaubt sie dem Arzt und vertraut darauf was er sagt, auch wenn er es hart rüber gebracht hat.

1

Mh, hört sich für mich etwas früh an, sowas direkt zu sagen, war sie schonmal dort und es hat sich nicht weiterentwickelt bzw sinkt der Hcg Wert?
Grundsätzlich, wenn sie zur Ausscharbung geschickt wird, wird im KH aber auch noch einmal ein US gemacht, um die Diagnose zu bestätigen, dann hätte sie auf jeden Fall die zweite Meinung ohne noch einmal zu einem anderen, niedergelassenen Arzt zu gehen.

2

Sie war nur dort um das HCG zu bestimmen. Heute war der erste US Termin. Hcg steigt und sinkt nicht.
Sie hat sich jetzt nochmal einen Termin bei einem anderen Arzt am Montag geben lassen.

3

Wie waren denn die hcg Werte? Eine zweite Meinung kann nie schaden..

4

48.640 von heute. Ich hab nur noch den von 4+1 im Kopf. Da waren es 320. Laut Arzt ist der ja völlig okay und ab 6 + soll er sich angeblich nicht mehr alle 2 Tage verdoppeln.

5

Hm also wenn das Baby 4mm groß und nicht in einer Ecke versteckt war müsste man meiner Meinung nach (aber bin ja kein Arzt) schon einen Herzschlag sehen. Mein Baby war kleiner als 3mm und man konnte es sehen. Würde trotzdem in 2 Wochen nochmal nachschauen lassen. Noch ist ja Zeit und eine Saugkürettage ist ja so schnell noch nicht notwendig, damit kann man auch warten.

Ich wünsche ihr das es in ein paar Tagen oder Wochen schon anders aussieht.
Liebe Grüße

6

Bin ebenfalls ss und hatte am Donnerstag FA Termin. Da sah man fruchthöhle mit dottersack und Embryo. Sie datierte mich zurück auf 5+4. Ich meinte, dass ich sicher weiß wann der eisprung war aber sie meinte der Befund im US zählt. Hcg war bei 6+0 : 6605. Was okay ist.
Gestern dann Schock: braune schmierblutung minimal mit bröckelchen. In Panik zum Arzt. Die machte Ultraschall: kein hämatom aber ein 4mm Embryo. Noch kein Herzschlag. Sie meinte es sei normal und noch früh für Herzschlag. Ausserdem meinte die, dass wohl meine Berechnung wohl stimme mit 6+0. Nächster Termin ist in 1,5 Wochen am 21. Juni.

So hört man Verschiedenes

LG und alles Gute🍀

Top Diskussionen anzeigen