Missed Abortion in 14. SSW

Hallo ihr Lieben,

Vielleicht hilft es mir einmal nieder zu schreiben was mir passiert ist.
Wir planten unser 2. Kind ... nach 8 ÜZ war es endlich so weit! Positiver Test. Ich hatte die ganze Zeit über immer leichte Blutungen. Am Samstag war ich im Krankenhaus, wegen stärkerer Blutungen. Aber alles war gut. Das baby war am winken, das Herz schlug, Es war so groß wie es sein sollte, erleichtert ging ich nach Hause. Am Mittwoch hatte ich meinen normalen Vorsorge Termin bei der Frauenärztin und sie guckt nochmal nach dem Baby. Nach circa einer Minute ruhe sagte sie: ich sehe keine herzaktivität mehr.
Meine Welt brach zusammen. In der 14. SSW. Ich konnte den Gedanken gar nicht ertragen ein totes baby in mir zu tragen. Am Donnerstag ging es direkt ins Krankenhaus zur Ausschabung, nachdem mir auch die Krankenhaus Ärzte bestätigten das das Herz nicht mehr schlägt. Seit gestern bin ich zuhause, körperlich geht es mir ganz ok. Aber meine Psyche frisst mich auf. Ich kann mich nicht mal mit unserem 18 Monate alten Sohn beschäftigen, welcher ein wahrer Sonnenschein ist.
Ich liege viel im Bett und weine, ich möchte einfach allein gelassen werden. Ich ertrage dieses Familien leben gerade nicht. Und das schlechte Gewissen was daraus hervor geht macht alles nicht gerade leichter ...
wie meine wirklich tolle Frauenärztin sagte: so eine scheisse ;-(

1

Es tut mir unendlich leid was du durchmachen muss. Aber du bist nicht alleine am 22.5 hatte ich meine ausschabung das herz muss in der 9ssw aifhegört haben und gemerkt wurde es erst in der 12ssw:( . Gegen die natur kann man leider nichts machen trauere ruhig auf deine art und weise lass dich für Ureaplasma urealyticum evtl testen das soll bei mir angeblich die ursache sein warum es sich nicht weiter entwickelt hat. Ich bin mir sicher das es beim nächstenmal klappt gib dir und deinem körper soviel zeit wie du brauchst♡
Alles gute für die zukunft ♡

2

Hallo,

ich hatte 2018 auch eine MA. Aktuell eine frühe Fehlgeburt. Warte auf die Blutung.
Als ich meine MA damals hatte in der 8. Ssw habe ich es auch ausschaben lassen. Ich konnte den Gedanken auch nicht ertragen das tote Baby in mir zu tragen. Ich weiß, was du meinst. Aktuell war es bei mir eine sehr frühe Fehlgeburt. Aber ich bin trotzdem tief traurig. Ich schaffe das tagsüber nur mit Verdrängung. Nachts wenn ich irgendwie eingeschlafen bin, träume ich von allem. Ich finde es schrecklich.
Vielleicht tut es dir gut, wenn jemand anderes bei dir ist. Deine Mama, eine gute Freundin. Mache dir kein schlechtes Gewissen. Dein Sohn wird bald seine Mama wiederhaben. Das braucht seine Zeit und die nimm dir auch. Aber irgendwann wird alles wieder irgendwie gut werden. Da bin ich mir sicher!

Ich wünsche dir alles Gute.

3

Mir geht es genauso .... und es war fast genauso wie bei dir .... letzte Woche Dienstag wurde bei meinen beiden Schmetterlingen keine herzaktivität mehr festgestellt .... aber 3 Tage davor war alles gut .... ich wurde direkt am nächsten Tag ausgescharbt 😔ich will auch nur im Bett liegen und für mich sein ..... ich wünsche dir für die schwere Zeit viel Kraft ....

Top Diskussionen anzeigen