Wie lange nach FG habt ihr gebraucht um schwanger zu werden?

Hallo đŸ€—
Die Frage steht praktisch schon oben aber ich gebe euch kurz eine Info zu unserem Erlebnis.
Also letztes Jahr Oktober 20 durfte ich endlich im 7.ĂŒz positiv testen. 1. Termin im november war ok Herz Schlug aber mein FA sagte mir nicht das es nicht aussieht wie es im der 9. Woche aussehen sollte.

Also Woche darauf wieder hin Herz schlug nicht mehr 😭. Das war unsere 1. Ss und ein absolutes Wunschkind 💞. Die ausscavung fand dann am 15.11 ungefĂ€hr statt (weiss die Termine leider nicht mehr genau) meine periode ließ lange auf sich warten. Die erste RICHTIGE periode kam meiner Meinung nach erst am 04.01.21.
Wir ließen uns aber nach der FG Zeit um damit klar zu kommen besonders meinen Freund hatte das so fertig gemacht das er mir offen und ehrlich gesagt hatte, er habe angst mot mir sex zu haben und wieder ein kind zu verlieren und diese schmerzen durch zu machen.

Jetzt haben wir, nach langer Überlegung vielen tiefen GesprĂ€chen und einiger TrĂ€nen, wieder los gelegt. Wir befinden uns im 2. Üz und eigentlich hatte ich gedacht das es direkt beim 1. Mal klappt weil das ja immer so schön mitgeteilt wird 😅. Naja heute bin ich es+6 und daher wollte ich gerne wissen wie lange es bei euch gedauert hat nach der Fehlgeburt wieder schwanger zu werden?

Ich habe ĂŒbrigens eine neue FrauenĂ€rztin die ist wirklich super 😍 eine 10 von 10 die dame 💞 sie hat I 1. Zyklus direkt nach meinem Follikel geschaut weil der ovu beim Termin positiv war und es reift aufjedenfall gut was an bei mir. (Hatte nĂ€mlich schlechte Erfahrungen mit einem anderen Fa der behauptete ich könne keine Kinder kriegen und hĂ€tte pco).
Vorsichtshalber hab ich nĂ€chste Woche einen Termin bei der Gerinnungsambulanz zu einer thrombopholie da Thrombose in meiner Familie besteht und sie es aus Vorsicht ausschließen wollte. Meine blutwerte und SchilddrĂŒse 2,9 sind top keine VitaminmĂ€ngel oder sonstiges 😊

1

Hallo ☀

Ja so einen Spezialisten hatte ich auch...wobei das PCO richtig ist....ich bin das 8. Mal schwanger...hab 4 🌟 im Herzen und 3 Kinder an der Hand. Ich bin nun wieder in seiner (inzwischen) praxisgemeinschaft gelandet....werde eigentlich von einer Angestellten GynĂ€kologin betreut aber der 2. Große Ultraschall den macht er....da hat sie die Quali wohl nicht...bin gespannt was er sagt wenn er mich wieder sieht. Er ist prĂ€zistiniert fĂŒr dumme und oberflĂ€chliche SprĂŒche đŸ€ą

8

Guten Morgen 😊 vielen Dank fĂŒr deine Antwort. Es gibt nichts schlimmeres als solch blöde FrauenĂ€rzte 😑. Hast du mal darĂŒber nachgedacht die Praxis zu wechseln? Ich persönlich wĂŒrde ihn nicht wiedersehen wollen 😅. Ich hoffe das es bei euch ganz bald klapptđŸ„°

9

Damals war es das erste Kind....da blieb mir noch dir spucke weg....jetzt bei Nummer 4 kann ich Kontra geben😎

2

Hallo, tut mir leid, dass du das durchmachen musstest😞 Nach der ersten FG (MA 12ssw) dauerte es bei uns 7 Monate bis es wieder geklappt hat, dann lief auch alles gut, jetzt ĂŒben wir fĂŒr Nr.2, auch hier gab es wieder einen Verlust wegen Fehlbildungen in der 16.ssw😱 Ausschabung war am 1. April und im nĂ€chsten Zyklus wollen wir wieder loslegen, bin gespannt wie lange es diesmal dauert.
LG Janin

7

Ich drĂŒcke euch dafĂŒr ganz fest die Daumen das ihr bald euer 2. Wunder bekommt 🙏.

3

Hallo, tut mir leid das euch euer Verlust so hart getroffen hat. Wir haben es nach der Fehlgeburt letztes Jahr im MĂ€rz direkt weiter probiert und im Juni war ich wieder schwanger. Ich drĂŒck die Daumen das es bei euch ganz bald klappt. Vor der Fehlgeburt hatten wir ca. 13 ÜZ. Eine Sache wollte ich aber noch anmerken. Ein SchilddrĂŒsenwert von 2,9 scheint mir bei Kinderwunsch zu hoch. Mein Arzt meinte damals ein Wert bis 2 wĂ€re gut.

6

Oh das ging aber fix 😊 ich dachte eher wenn man zu lange wartet wieder los zu legen, dann könnte es evtl wieder lĂ€nger dauern bis man schwanger wird.

TatsĂ€chlich ist der wert sehr gut ich war bei mehreren Ärzten und mittlerweile sagen diese sogar das ein Wert von 3.5 noch in Ordnung sei. Aber selbstverstĂ€ndlich muss man, im Falle eine Schwangerschaft, dann SchilddrĂŒsenhormone nehmen 😊

4

Hallo,

war auch im Oktober 20 schwanger.
Im Dezember habe ich es dann in der 10 Woche verloren.
KĂŒrettage war dann ca. am 13 Dezember.

Erste periode kam im JĂ€nner und "eingeschlagen" hat es dann im Februar. Jetzt bin ich in der 16 Woche mit Zwillingen.

Du siehst es kann ziemlich schnell wieder funktionieren.

Der Verlustschmerz ist noch immer da obwohl ich wieder schwanger bin.

5

Oh das ist ja toll 😍 herzlichen GlĂŒckwunsch uns eine schöne kugelzeit 😊

11

Danke 😊

10

Es tut mir leid.
SchilddrĂŒsenwert ist wirklich zu hoch.
Ich hatte zw. Feber 19 und Feber 20 4 FG mit Ausschabungen. Hatten jeweils einen Zyklus ausgelassen und dann hat es gleich geklappt.
WĂŒnsche dir alles Gute

12

Hi! Bin nach einem frĂŒhen Abgang (5+2) nach genau 14 Tagen, nach einer Fg an 7+2 nach 6 Wochen jeweils wieder schwanger geworden. Kann also tatsĂ€chlich schnell gehen...kann Zervixschleimbeobachtung+ Ovus, sobald der ZS auffĂ€llig wird, empfehlen...was das TSH angeht: kleiner 4 ist bei Frauen ohne Kinderwunsch ok, bei bestehendem Kinderwunsch sollte man um 1 anpeilen...wĂŒrde da mal zu nem Internisten gehen (bin selber Internistin;)) Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen