Morgen ist die AS 😔 9 ssw das Herz schlägt nicht nehr

Erst konnte ich nicht glauben, dass es endlich geklappt hat und jetzt kann ich nicht glauben, dass das Herzchen aufgehört hat zu schlagen. 4 Ärtze haben es bestätigt 😔 Ich kann es um so länger es dauert bis zum Termin am Montag zur AS immer weniger glauben und habe obwohl es die 2 AS ist immer mehr Angst davor. Es fühlt sich wie eine Abtreibung an, als ob wir was übersehen haben und das Herz doch noch schlägt und ich einen Fehler mache. Ich habe nur noch minimale Anzeichen. Dadurch das sie weniger wurden habe ich gemerkt das da was nicht stimmt. Nun merke ich noch ein bisschen meine Brust ziehen und denke damit will mein Körper sagen - halt stopp - es lebt. Es ist aber unrealistisch, denn es waren auch keine Bewegungen zu sehen und die Ärzte haben wirklich lange gesucht. Wieso ist das so ungerecht 😔 So lange nach so vielen Versuchen hat es endlich geklappt und nun muss es so enden 😔

1

Tut mir sehr leid, dass du diese schlimme Erfahrung machen musst :(

Ich hatte als meine MA in der 10. Woche festgestellt wurde noch alle Anzeichen einer Schwangerschaft, aber es war trotzdem nicht mehr am Leben. Man klammert sich an jede kleine Hoffnung, aber ich denke, wenn so viele Ärzte unabhängig voneinander keinen Herzschlag mehr sehen, dann wird es wohl leider so sein.
Vor der Ausschabung schauen sie aber auch nochmal nach, ob auch wirklich kein Herzschlag mehr da ist.

Vor der Ausschabung ansich musst du keine Angst haben. Es ist nicht schlimm und geht schnell vorbei. Nur für die Psyche ist es schlimm.

Es wird bestimmt schnell wieder klappen. Ich drücke ganz fest die Daumen.

2

Danke das ist lieb. Das ist meine zweite AS, also weiß ich ja wie es läuft, aber ich muss schon 4 Std vor der OP die Tabletten einführen und letztes Mal haben die erst nach den Tabletten geguckt und dann haben die ein Herz gefunden und mich wieder nach Hause geschickt. Paar Tage später hatte ich Blutungen und am Ende musste ich doch eine AS machen. Ich wollte mich da nicht reinsteigert, aber hatte irgendwie das Gefühl durch die Tabletten ist es abgegangen. Ich wollte da auch keinen Aufstand machen, weil es ja eigentlich nie gut aussah. Aber deswegen hab ich jetzt wohl Panik vor den Tabletten und wenn die dann nochmal gucken und wieder was sehen- unvorstellbar- weil ja schon lange gesucht wurde, aber es ist in meinem Kopf 😣 Ich hoffe es ist auch bald vorbei. Und ich hoffe es klappt schnell. Aber 6 Jahre Kiwu vor zwei Jahren die AS und jetzt wieder. Also schnell gehts bei uns nicht 😔

3

Ohjee, ich verstehe deine Gedanken total. Das sind einfach seelische Torturen, die man da durchmacht. Es ist wirklich verdammt unfair, dass es so lange gedauert hat und dann so blöd enden musste.
Aber gib die Hoffnung nicht auf. Ich kenne viele, bei denen es ein langer Weg war und dann hat es doch geklappt und alles wurde gut.

weiteren Kommentar laden
5

Ojee, das tut mir wahnsinnig leid leid für dich und kann das nachvollziehen, wenn sich die Ärzte bei euch schon mal vertan haben. Das ist ja der absolute Horror. Du Arme, echt. Hoffe, dass du es bald, zumindest körperlich überstanden hast und dass du auch psychisch liebe Menschen um dich hast, um dich aufzufangen.
Alles gute Morgen.
Wir hatten uns vor 4,5Jahre für Kinder entschieden, seit 1 Jahr in einer KiWu Klinik in Behandlung, beim 4 Transfer hatte es endlich geklappt und dann das gleiche, in der SSW9-10 wurde eine nicht mehr intakte SS festgestellt, das Herzchen hatte aufgehört zu schlagen. AS vor 3 Wochen.
Ich bin aber fest davon überzeugt, dass unsere Körper jetzt auf SS eingestellt sind und es ganz schnell wieder klappt und dann alles gut geht.
Drücke euch die Daumen 🍀

7

Das tut mir auch leid für euch 😔 Danke für deine Worte. Es ist zwar komisch aber ich habe wirklich gerade zumindestens wieder Hoffnung. Alle guten Dinge sind drei. Mein Körper weiß jetzt wie es geht und wir sind so nah dran. Ja das letzte Mal bei der AS war echt schwer und dieses Mal auch weil wir schon ein Herzchen gesehen haben. Morgen wird nochmal kein guter Tag, aber danach geht es wieder Berg auf. Das weiß ich. Wir geben nicht auf 🍀 Dir auch viel Glück 🍀

6

Hallo Ani 😔🤗

Es tut mir sehr leid, dass Du soetwas erneut erleben musst.
Wenn Dein Kopf und Gefühl sich mit der Ausschabung nicht anfreunden wollen, warum lässt Du es dann nicht natürlich geschehen?
In dieser Woche geht das auf jeden Fall noch.

Viele Ärzte wollen nur einfach die "kontrollierte" Variante, weil es ihnen sicherer erscheint. Das ist es prinzipiell auch, aber dennoch einfach nicht notwendig, wenn regelmäßige Kontrollen und Selbstbeobachtungen stattfinden.
Ich bin selber Ärztin (wenn auch in einer anderen Disziplin) und ich musste selber durch zwei natürliche Abgänge und eine Bauchspiegelung wegen ELSS durch.
Sogar bei einer ELSS ist es Routine, dass ausgeschabt wird, ich habe darauf bestanden dass sie es nicht machen. Also die Spiegelung natürlich schon und die Eileiter-Op musste auch sein, aber die Ausschabung eben nicht. Es war in Ordnung und es hat in allen drei Fällen sehr gut geklappt.
Man muss "nur" warten und hat eben keinen Termin wann es passiert.
Aber ich persönlich konnte auf diese Art und Weise viel besser damit umgehen, es akzeptieren und verarbeiten. Und ich musste nichts hinterfragen, denn mein Körper hat alles übernommen und kein mir fremder Arzt.

Was auch immer passiert, ich wünsche Dir alles Gute 🍀
...und ich kann Deine Ängste und Vorbehalte zu 100% nachvollziehen.

Glg Ela

8

Danke dir ❤️ Ich war auch kurz davor meinem Körper das selbst zu überlassen, aber so war mir am Freitag noch nicht. Mir geht es ganz gut außer psychisch natürlich. Ich habe keine Schmerzen. Eher immer noch kleine Anzeichen einer Schwangerschaft. Ich glaube mein Körper hat es noch nicht begriffen. Ich wusste nicht wie ich mich fühle, wenn es nicht mehr lebt in mir, aber ich finde es gar nicht schlimm. Warum auch immer. Aufgrund unserer Geschichte ist es aber sicherer eine AS zu machen. Ich hatte am Freitag mit dem Arzt gesprochen, der mich auch nicht gedrängt hat. Wäre ich junger oder wären wir nicht in Behandlung zur künstlichen Befruchtung, dann hätte ich eine AS wohl nicht gemacht. Letztes Mal musste ich, weil erst Verdacht auf eine Blasenmohle bestand. Meine hcg Werte waren sehr hoch. Wir möchten nun schnell wieder starten. Morgen wird sicher nicht einfach aber es ist ein Abschluss. Danke für deine Antwort 🙏🏻

9

Hallo Ani.

Ich hoffe es ist alles gut gelaufen und Du kannst Dich bereits erholen 💐.
Alles Gute für euch.

Lg

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen