Ein ganz besonderer Fall der nicht intakten SS

Hallo liebe Community,

Ich lese schon seit einiger Zeit mit und brauche jetzt selbst eure Hilfe.

Es fing alles an mit einer vermeintlichen Blasenentzündung( eine Woche vorher hatte ich meine Periode). Ich bin zu meinem Hausarzt, dieser verschrieb mir ein Depot Antibiotika.
Es wurde nicht besser, ich bekam starke Rückenschmerzen und Zwischenblutungen.
Darauf hin bin ich zum Urologen geschickt wurden, dort alles unauffällig. Urin, blase, nieren alles ok.
Er meinte ich solle das mal FA abklären lassen.
Ich machte einen SS Test. Positiv, Freude..
Dann ging das Drama los.

Bei FA wurde der HCG wert auf 150 bestimmt.
Im US nichts zu sehen. Nur ein Mini Punkt in der Gebärmutter.
48h Kontrolle, hcg wert auf 180, dann 300... immer noch nichts zu sehen... wert stieg zu unregelmäßig.
Überweisung ins KH, wert auf 400 gestiegen... US unauffällig. Wieder 48h Kontrolle nun im kh.
Wert bleibt stehen, wert geht auf 480 hoch.. wert bleibt stehen.
US weiter unauffällig. Keine schmerzen. Nur ein Mini Punkt in der Gebärmutter.

Nun habe ich Cytotec verschrieben bekommen..
Nehme ich seit Montag, es hat keine Blutung eingesetzt.

Das ganze geht seit 4 Wochen und ich bin nervlich echt ganz schön angespannt.

Die ärzte meinen der nächste Schritt wäre eine Bauchspiegelung oder ein Medikament was wie eine Chemotherapie wirkt...ich habe vor beidem eine riesen Angst.

Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen? Einen Ratschlag?

Ich danke euch schon mal im voraus 🤗

1

Im Ultraschall sieht man meines Wissens erst was ab nem HCG-Wert von 1500.

Ich drücke die Daumen, dass sich bald alles klärt. Ist ne ELSS ausgeschlossen?

2

Also die EL sehen wohl ganz normal aus und ich bin komplett Schmerzfrei, darum haben sie dazu jetzt nichts mehr gesagt. Sie sagen nur immer wieder "die Nadel im Heuhaufen zu finden ist wohl sehr schwer. Das kann ich natürlich verstehen.
Ich würde nur gern endlich Gewissheit haben das alles ok ist.
Ich habe am Freitag nochmal einen Kontroll Termin und hoffe das der Wert jetzt sinkt auch ohne Blutung. Vlt kommt sie ja auch noch...
Das man erst ab einem bestimmten Wert was sieht hatte ich auch gehört... danke für deine Antwort

LG

3

Vielleicht lässt schon morgen den HCG Wert bestimmen, ist ja nur eine Blutabnahme. Geht ja meist ab 8.00 Uhr. Dann hättest Ergebnis bereits am Freitag und das Wochenende etwas Ruhe.
Mir wurde in der 4+4 Blut abgenommen da war's nur 300 HCG. 2 Tage später 147 HCG usw. Hat 2 Wochen gedauert bis der Wert von 300 zu 5 gefallen ist. Ich bekam erst meine Blutung unter 80 HCG.
Alles gute dir💪

weiteren Kommentar laden
4

Bei mir ist zwar eine deutliche Fruchthöhle mit Dottersack zu erkennen, aber mein HCG ist genauso schwerfällig gestiegen. Bei ca. 800 war dann Schluss und es ging langsam abwärts, trotzdem keine Blutung. Cytotec hat bei mir auch nicht gewirkt. Mein HCG ist laut letzter Kontrolle nur noch bei 8 und trotzdem ist alles noch drin. Mein FA meinte, dass die Blutung bei so einem geringen Wert wohl zum normalen Periodenzeitpunkt (ohne Schwangerschaft) einsetzen würde.

Was ich damit sagen will, ein niedriger HCG Wert bedeutet nicht, dass die Frucht unbedingt sofort abgehen muss, das kann durchaus lange dauern und sich am normalen Zyklus orientieren.

Weiterhin gutes Durchhalten!

6

Hallo Vasastada, danke dir sehr für deine Antwort.
Eure Antworten machen mir ein ruhigeres Gewissen.
Ich hoffe natürlich das der Wert am Freitag gesunken ist.
Meine Periode wäre eigentlich jetzt dran...aber durch den HCG wert bleibt sie natürlich erstmal aus.
Ich hoffe weiter aufs Beste...eine OP oder die mtx spritze will ich um jeden Preis vermeiden.

Für dich auch alles Gute.

7

Ich hatte auch mehrere Fehlgeburten. Bei der letzten hat es auch ewig gedauert, bis der Wert bei 0 war. Der Körper muss ja erstmal "kapieren", dass das nichts wächst, um es dann abzustoßen. Solange die Werte noch so niedrig sind, würde ich gar nichts machen, außer regelmäßig die Blutuntersuchung und Kontrolle beim FA.
Mit Chemie & Co. wäre ich auch vorsichtig und würde es wirklich nur machen, wenn ich die Situation psychisch nicht mehr verkraften könnte.

Alles Gute Dir !

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen