Wieviel Zeit für natürlichen Abgang? Keine Fruchthöhle mehr da

Ihr Lieben,
eigentlich wäre ich morgen in die 8. SSW gerutscht. Letzten Mittwoch hatte ich noch den Herzschlag gesehen. Dann Kontaktblutung (?) seit Donnerstag Abend. Heute Abend dann plötzlich Krämpfe und periodenstarke hellrote Blutungen.
Im Krankenhaus habe ich während ich wartete dann auf der Toilette offensichtlich schon die Fruchthöhle und mein Baby verloren, denn später im Ultraschall war es schon nicht mehr zu sehen. Nur noch eine aufgebaute GMSH.

Bin jetzt wieder zu Hause und will es, so lange es mir gut geht, ambulant vom FA kontrollieren lassen und hoffe, dass der Rest auch natürlich abgeht.

Wie lange würdet ihr der Sache Zeit geben, bevor ihr eine AS in Erwägung ziehen würdet?

Ich bin einfach unendlich traurig, es wäre mein erstes Kind gewesen und lang lang ersehnt. Die Vorstellung, nochmal ins Krankenhaus zu gehen und die OP zu machen ist einfach absolut grauenhaft.

Mach's gut, mein kleiner Stern 🌟

1

Solange es dir gut geht, du kein Fieber bekommst und die Entzündungswerte in Ordnung sind, hast du alle Zeit der Welt.
Und so schlimm es ist, den schlimmsten Teil hast du schon hinter dir.
Lass dich drücken.

2

Hallo, ich hab auch erst eine Fehlgeburt mit natürlichem Abgang hinter mir...
Wir hatten in der 8 Ssw immernoch keinen Herzschlag gehabt...mein Arzt wollte mich zur Ausschabung überweisen. Ich wollte warten. Ich hatte die Hoffnung das das Baby einfach nur falsch lag und man deswegen das Herz nicht sah...
Am 3.2.21 hab ich die fruchthöhle ausgeblutet. Ich hatte sehr starke Schmerzen und mein Mann hat mich ins Krankenhaus gefahren. Dort wurde ich untersucht und man sagte mir das der natürliche Abgang im Gange ist & ich es in spätestens 2 Tagen geschafft haben soll.
Genau so war es auch. Schmerzen waren aber noch Tage danach da.

Mein Eisprung ist jetzt gestern gewesen.
Vlt aber nur Vlt hab ich dieses Mal wieder Glück.

Fühlt euch gedrückt..

3

Ohje du Arme...ich drücke dir die Daumen, dass es klappt und diesmal alles gut geht! 🍀

4

Hallo Liebes.
Du hast alle Zeit der Welt. Wenn nur noch Schleimhaut da ist, geht diese mit der nächsten Periode ab.
Es muss nur ausgeschabt werden, wenn es dir nicht gut geht, d.h. Entzündungszeichen oder stärkste Blutungen.
Hast du den noch Blutungen? Es ist schon möglich, dass es in ein paar Tagen wieder los geht.

Drück dir die Daumen, dass es schnell geht.

5

Danke dir. Wäre ich nicht schwanger gewesen, hätte ich gerade meine Periode. So fühlt es sich im Moment auch an: leichtes, mal stärkeres Unterleibziehen und inzwischen nur noch leichte Blutungen. Aber ansonsten keine Beschwerden.

Nächsten Dienstag habe ich Kontrolle beim FA. Mal gucken, wie es dann aussieht. Hoffentlich ist dann alles raus.

Ich möchte nämlich so früh wie möglich wieder anfangen. Sobald mein Körper bereit ist, bin ich es auch.

Top Diskussionen anzeigen