Wie lange warten nach AS?

Hallo Zusammen, ich habe kommenden Montag einen Termin zur AS, da eine nicht intakte SS festgestellt wurde in SSW9.
Ich habe eben mit der KiWu Klinik telefoniert und einen Termin ausgemacht, über das weitere Vorgehen und die nächsten Schritte.
Da meinte die Dame 1 oder 2 natürliche Zyklen sollte ich auf alle Fälle Pause einlegen vor dem nächsten Versuch.
❓ Wie lang habt ihr gewartet? ❓
Es gibt viele Studien, die keinen Vorteil in einer Wartezeit sehen, wenn man körperlich und psychisch wieder bereit ist natürlich. Einige meinen sogar, dass oft schneller wieder eine SS Eintritt, da der Körper ja bereits auf eine SS eingestellt war.
Was meint ihr dazu?
Ich muss natürlich erst mal abwarten, wie ich den Eingriff am Montag verkrafte.
Ich danke euch

1

Hallo du Liebe,

mein herzliches Beileid zu eurem Verlust 😪
Ich hatte Anfang Februar eine Ausschabung nach MA im 4. Monat und habe seit gestern meine erste Periode, in diesem Zyklus hatte ich keinen Eisprung. Ich persönlich möchte nicht warten und wir werden es in diesem Zyklus direkt wieder versuchen. Rein physisch spricht laut meiner FA auch nichts dagegen, es muss mir nur psychisch entsprechend gehen.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft für den Eingriff und drück die Daumen dass es schnell wieder klappt 🍀

4

Vielen lieben Dank.
Auch dir, es tut mir sehr sehr leid, bei euch ist es ja auch noch ganz frisch.
So geht es mir eben auch, ich möchte so schnell wie möglich einen nächsten Versuch starten. 1 Zyklus ist für mich ok, aber länger muss ich hoffentlich nicht warten.
Drücke euch die Daumen, dass es schnell wieder klappt und dieses Mal alles optimal verläuft.
Danke noch mal

7

Du hast ja jetzt auch einen Zyklus gewartet.

2

Wir sollten eine Periode abwarten

5

Danke, ja, so wäre es mir auch am liebsten. Meinem Körper etwas ruhe zur Erholung gönnen und dann wieder zuversichtlich angreifen.
Ich wünsche euch alles gute, dass ihr bald Glück habt und du eine langweilige SS hast.

3

Es tut mir total leid für deinen Verlust 😔 ich drück die Daumen dass du die OP gut überstehst. Wir haben bei beiden AS nicht gewartet und es direkt wieder versucht der Frauenarzt hat zu uns gemeint eine Periode abwarten ist sinnvoll. Ich glaube der Körper wird sowieso erst wieder schwanger wenn er bereit ist. Ich würde nach der AS aber trotzdem ein bisschen warten wegen dem Infektionsrisiko.

6

Vielen lieben Dank, das tut mir sehr leid für euch, dass ihr diesen Horror zweimal mit machen musstet. Ich hoffe, es wird alles gut und deine nächste SS verläuft ohne Zwischenfälle. Alles gute.
Also da es bei uns nur durch künstliche Befruchtung bzw. Transfer funktioniert, entfällt bei uns die Infektionsgefahr.
Aber du hast recht, gleicher Meinung bin ich auch, wenn der Körper noch nicht bereit ist, wird man bestimmt auch nicht schwanger.
Also diesen 2 natürlichen Zyklus werden wir abwarten, aber für länger bin ich nicht bereit. Finde es toll, dass ihr nicht gewartet habt und gleich den Mut für einen nächsten Versuch hattet.
Danke noch mal

8

Wir haben nach allen 3 FG (mit und ohne Ausschabung) einmal auf die Periode gewartet. Aktuell nach der 3. FG sind wir aber jetzt schon im 3. Pausenzyklus weil wir die Ergebnisse der Humangenetik abwarten wollen.

11

Guten Abend! Wir haben nächste Woche unseren Termin zur Humangenetik. Darf ich dich fragen was dort passiert und was gemacht wird? Liebe Grüße

12

Aufklärunggespräch, was alles schiefgehen kann genetisch (als wir raus sind meinte ich nur "es ist echt ein Wunder, dass Fortpflanzung überhaupt funktioniert" 😉). Haben danach beide Blut abgegeben und warten jetzt (Morgen ist der Termin 3 Wochen her). Ich hoffe aber, dass sie nichts finden, denn Gene behandeln geht schlecht. Und einzige Alternative hieße dann ivf mit Präimplantationsdiagnostik, dass der Embryo vor Transfer also genetisch untersucht wird (was unter normalen Umständen in Deutschland verboten ist).

9

Hi Ulmere,

auch von mir erstmal alles Gute für den Eingriff und viel Kraft zur Verarbeitung!!
Ich hatte eine AS in SSW11 Ende Januar, meine FA meinte, sobald die Nachbluttung von der AS aufhören, können wir wieder Sex haben. Und aus Ihrer Sicht ist Verhütung nicht notwendig, außer man möchte es physisch noch länger verarbeiten und es nicht drauf ankommen lassen.
Wir verhüten nicht und ich habe gerade das erste mal wieder meine Periode. Da ich nicht messe weiß ich nicht, ob ich einen Eisprung habe. Ich will mich mit messen nicht verrückt machen, bin aber froh das nach 4,5 Wochen anscheinend wieder die Periode kam.

Bin gespannt, wann es wieder klappt :-)

Alles Gute!!#klee:-(

10

Der traurige Smiley war ein Versehen, keine Ahnung wie der sich reingeschoben hat. Aber ist ja auch ein trauriges Thema.. #schein

15

Vielen Dank
Ja, wird schon gut gehen. Danke
Ich hoffe wir alle müssen das nie wieder erleben.
Euch wünsche ich, dass es ganz schnell wieder bei euch klappt und dann alles gut verläuft.🍄🐞🍀
Danke😘

13

Hallo :-)

Zunächst einmal tut es mir leid, dass du diese Erfahrung machen musst und wünsche dir viel Kraft für den Eingriff.
Wir hatten eine MA, vermutlich in der 10. SSW, die erst in der 13. SSW durch eine Untersuchung wegen leichter Blutungen festgestellt worden ist. Es wurde ebenfalls eine Ausschabung geplant, die Blutungen wurden jedoch immer stärker und es musste eine Not OP gemacht werden. Trotz starkem Blutverlust haben die Ärzte gesagt, ich brauche nur eine, am besten zwei Menstruationen abwarten.
Wir haben uns dafür entschieden erstmal in Ruhe zu trauern, waren dann aber nach der ersten Menstruation psychisch und physisch soweit wieder fit. Ich hatte sogar einen Eisprung zwei Wochen nach der Ausschabung, war jedoch noch nicht bereit.

Was soll ich sagen, wir haben es im Zyklus nach der ersten Menstruation wieder probiert und es hat auf Anhieb geklappt. Die letzte Untersuchung in der 11. SSW war Top, mit Herzschlag und Kindsbewegungen! Wir hoffen und bangen, dass es diesmal klappt.

Ich denke, wenn der Körper und die Seele wieder bereit sind dann ist es auch der richtige Zeitpunkt es wieder zu versuchen. Horch in dich rein. Wenn es sich richtig anfühlt dann legt los #liebdrueck

Erstmal alles Liebe und Gute für den Eingriff am Montag.

14

Achso, noch eine kurze Anmerkung:
Meine Ausschabung war am 12.11.2020 und die Periode kam etwas später am 13.12.2020. Am 12.01.2021 war ich in der 5. SSW bei der FÄ und sie war gar nicht überrascht, dass es so schnell ging. Sie sagte sogar, es ist normal, dass Frauen schnell wieder schwanger werden, wenn sie es innerhalb der ersten 6 Monate nach der FG probieren.

16

Danke, deine Geschichte macht mir wieder totalen Mut und Hoffnung. Danke, dass du sie mit uns geteilt hast. 😘💞🥰
Und das ist genau das, was ich immer wieder lese und in neueren Statistiken raus kommt, dass die Chancen innerhalb der ersten Monate nach einer FG sehr hoch sind.
Für deine jetzige SS wünsche ich dir alles Liebe und Gute, dass du eine ruhige und langweilige Kugelzeit hast. 🍀
Danke noch mal

17

Hallo liebes 💝,

fühl dich erstmal ganz fest gedrückt 🥰, wünsche dir viel Kraft und Glück 🍀 am Montag!
Ich hatte am 11.1.21 eine AS, und bekam 4 Wochen später meine Mens! Nun bin ich aktuell ca. Eisprung 6 und schon gespannt 🤩 ob es so schnell wieder klappt!

Ich habe eine mens abgewartet, denke das ist in Ordnung so wurde es mir auch vom Arzt empfohlen!

Liebe Grüße 😘

18

Danke, ich wünsch dir ganz doll, dass es ganz schnell wieder klappt und deine SS einem Bilderbuch gleich kommt. Alles gute für dich😘

19

So, jetzt habe ich die AS hinter mir und bin total erleichtert. Es hat aber noch mal alles aufgewühlt, aber die kleine Trauerphase bekomm ich jetzt auch noch hinter mich.
Wünsche allen, dass wir so etwas niieeee wieder durchmachen müssen 🐞🍄🍀 ihr seid alle so starke Frauen und wenn ihr es, wie ich noch nicht seid, werdet ihr ganz bestimmt die tollsten Mütter😘

Top Diskussionen anzeigen