Kurze Freude :-(

Vergangen Sonntag konnte ich positiv testen, am Montag dann der cb mit 1-2,mittwoch war nmt und die Pest blieb weg. Dennoch hatte ich die ganze Zeit ein schlechtes Bauchgefühl und konnte mich nicht richtig freuen...

Heute dann leichte Blutungen und ich bin ins Kh gefahren, ich wusste irgendwie das was nicht stimmt. Im Ultraschall nichts zu sehen außer die gut aufgebaute Schleimhaut - klar.

Hcg nur bei 54 und das bei 4+4.

Es fühlt sich schrecklich an und wäre unser erstes Kind gewesen...

1

Hallo Kate, es tut mir sehr leid für dich! Ich hatte 2018 auch eine „biochemische Schwangerschaft“ und bin dann ohne Periode dazwischen sofort wieder schwanger geworden... mein kleines Wunder sitzt gerade neben mir. Auch wenn es gerade sehr traurig für euch ist, hoffe ich, dass es wenn ihr euch bereit fühlt, schnell wieder klappt! GLG

2

Vielen Dank für die netten Worte... Ich denke ich brauche jetzt einfach etwas Zeit und dann hoffe ich auf einen kleinen Regenbogen :-(

3

Du Liebe, kann gerade gut verstehen wie du dich fühlen musst. Ich habe heute vor einer Woche an NMT positiv getestet. Die Tests wurden auch stärker. Heute hat der CB mit WB aber nur noch 1-2 angezeigt (letzten Mo 2-3) und ich bin mir ziemlich sicher, dass es vorbei ist. Blutungen habe ich noch nicht, aber richte mich darauf ein und bin ziemlich fertig.
Fühl dich ganz fest gedrückt! ❤

4

Ich hatte samstags auch nur den cb mit 1-2 und ab da dachte ich mir, dass es doch nicht stimmen kann, wenn ich schon montags 1-2 hatte...

ABER es gibt immer Wunder und Ausnahmen. Hast du nochmal getestet?

5

Ja, ich habe noch einen CB mit WB geholt und gemacht. Gleiches Ergebnis leider. :-(
Morgen bin ich beim FA und hoffe dennoch darauf, dass alles nur ein Irrtum war und es dem Mohnkorn gut geht. Man klammert sich ja an alles. Denn nach wie vor habe ich keine Blutungen.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen