Abgang

Hallo ihr lieben,

Ich habe leider einen natürlichen Abgang. Man hat vor 2 Wochen nur eine Fruchthöhle gesehen und hatte braune schmierblutung. Musste dann uterogest nehmen. Nach einer Woche hat man noch nicht mehr gesehen und zur Sicherheit hat mir mein FA den hcg wert kontrolliert. Der war letzten Montag bei 790 und Freitag bei 660. musste dann die Tabletten weg lassen. Am Samstag haben dann auch schon leichte Blutungen angefangen. Gestern waren sie sehr stark mit viel „klumpen“ dabei. Ich hab auch immer wieder mal starke Bauchschmerzen. Was mich aber beunruhig ist das mir mein Bauch weh tut wenn ich leicht drauf drücke oder wenn ich z.B. an der Arbeitsplatte in der Küche ankomme. Hatte das von euch auch schon jemand? Beim FA haben sie nur gesagt ich soll Schmerzmittel nehmen aber ich bin trotzdem ziemlich beunruhig. Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
Vielen Dank schon mal und liebe Grüße

1

Hallo,
Das tut mir sehr leid aber ich fühle mit dir. Bin in der 6.SSw und hatte die letzten 2 Wochen ständig bräunlichen Ausfluss. Heut haben leider starke Blutungen eingesetzt und der FA hat mir wenig Hoffnung gemacht. Ich denke wir haben unser Krümel verloren 😞 ich bin so unendlich traurig das ich garnicht weis wohin mit mir.

2

Es tut mir sehr leid :(

Ich hatte letzte Woche das kleine verloren in der 7.ssw. Stehe seither nur noch neben mir.

Hatte auch starke Blutungen und bei mir waren es leichte Krämpfe.
Wenn ich den Bauch berührt habe dann hat das nicht weh getan.
Falls du dir sehr unsicher bist ruf lieber nochmal beim FA an und schildere es.

Liebe Grüße

3

Das tut mir sehr leid für dich.
Ich fühl mich richtig elend 😭

Hattest du auch so richtig starke Kopfschmerzen?

4

Hallo ich hatte am Sonntag mein Abgang mit starken Schmerzen. Und seit gestern starke Kopfschmerzen Fieber und Unwohlsein. Ich denke es kann alles davon kommen.
Ich wünsche dir viel Kraft.

weitere Kommentare laden
6

Ich hatte vor drei Wochen einen natürlich Abgang in der 7 SSW. Bei mir waren es starke Blutungen und richtig schmerzhafte Bauchkrämpfe. Da ich schon ein Kind habe würde ich sagen es hat sich sogar angefühlt wie leichte Wehen. Und mein Bauch fühlte sich sehr heiß an. Nach zwei Tagen war wieder alles vorbei. Es tut mir sehr leid dass du auch diesen Verlust erleben musst!

Top Diskussionen anzeigen