Nur kurze Einnistung? 😔

Hallo ihr Lieben, ich brauche mal euren Ratschlag..Ich habe letzte Woche positiv getestet (das letzte mal an TF+9 / PU+14) mit dem Clearblue mit WB, der hat positiv 1-2 Wochen angezeigt. Gestern (TF+14 / PU+19) habe ich dann aus einem Gefühl heraus nochmal getestet und er war negativ :( (ebenfalls Clearblue WB). Zwar war es sehr verdünnter Urin,ich mache mir aber nicht viele Hoffnungen, weil ich seit letzter Nacht Unterleibsschmerzen und seit heute morgen ein bisschen braune Schmierblutungen habe..Dass wir super traurig sind, ist klar. :( Nun meine Frage: ich habe bei meinem Gyn erst einen Termin für übermorgen bekommen, was suboptimal ist, weil ich gern so früh wie möglich Gewissheit hätte und damit "abschließen" kann. Geht aber nun nicht anders. Es macht aber doch keinen Sinn, das Progesteron weiter zu nehmen oder? Das verzögert ja alles nur noch..🥺 Danke für eure Hilfe 😘

Top Diskussionen anzeigen