Kaum Blutung (Periode) nach AS ?

Hallo zusammen.

Ich hatte im November eine MA in der 11. Woche mit AS. Ich hatte ca 3-4 Tage eine Blutung danach.

10 Tage nach AS war ich zur Kontrolle. Dünne Schleimhaut, allerdings fast reifer Follikel. Hab dann auch ca 14 Tage nach AS starken Mittelschmerz gehabt. ES durch Tempianstieg bestätigt.

Habe dann ES+12 ne minimale Schmierblutung gehabt für 7 Tage. Aber kaum nennenswert.
Dachte erst die Mens kommt noch.

Meine Gyn meinte letzten Mittwoch, dass die erste nach AS gern mal ne Woche später kommt. Kommt aber nix. Und Tempi ist auch wieder auf Normalniveau.

Hatte das wer ? Ich mach mich natürlich etwas verrückt deswegen und hab gleich Angst, dass sich die Schleimhaut nicht mehr richtig aufbauen kann...

1

Hallo,

nach meiner Ausschabung 2018 bekam ich erst 6 Wochen nach der OP meine Periode wieder (wenn man das überhaupt so nennen kann). Es hat so gut wie gar nicht geblutet. Nur extrem leicht und auch nur zwei Tage. Ich hab mich auch total verrückt gemacht und dachte schon an Asherman. Die nächsten vier Monate nach der OP blieb die Periode so schwach. Dann wurde ich wieder schwanger und im Juli 2019 wurde meine Tochter geboren.
Ich hoffe, ich kann dich damit beruhigen. Meine Ärztin sagte, dass es wichtig ist, dass es überhaupt blutet, die Menge sei nicht ausschlaggebend. Ich denke, bei dir ist alles in Ordnung. Lass deinem Körper etwas Zeit. Man muss bedenken, dass ja bei der OP alles rausgeholt wurde und es einfach dauert bis sich da wieder was aufbauen kann, was dann abbluten kann.

Liebe Grüße

2

Danke dir von Herzen ! Das beruhigt mich wirklich sehr. Ich habe genau dieselben Gedanken gehabt. Vermutlich steht mein Hormonhaushalt auf dem Kopf.

Und du bist trotz der leichten Periode schwanger geworden? Wow. Gratuliere dir zur Tochter ❤

6

Ja! Die Ärztin sagte, dass die Stärke der Periode fürs Schwangerwerden gar keine Rolle spielt.
Danke dir :)

3

Lass deinen Körper etwas Zeit. Nach meiner Ausschabung hieß es, dass manche Frauen gleich danach wieder schwanger geworden sind. Vielleicht kannst du deinen Körper etwas unterstützen. Meine Hebamme hat gemeint, dass ich 14 Tage Nestreinigertee trinken sollte und danach Zyklustee und Ovia comp... Nehmen sollte. Außerdem hieß es, dass ich bis zu 6 Wochen nach Ausschabung immer mal wieder leichte Blutungen haben könnte.

4

Lieben Dank für deine Antwort. Meinst du, ich kann das mit dem Nestreinigertee nachholen? Aktuell hab ich das Gefühl, dass mein Zyklus still steht. Ich hab so gar kein Gespür dafür.

5

Warum nicht. Du kannst den nestreinigertee immer trinken solange du nicht schwanger bist. Manche sagen man sollte ihn über mehrere Monate trinken.

Top Diskussionen anzeigen