3 FG dieses Jahres😢

Ich hatte seit Mai 3 FG.
In der SSW11, SSW6 und nun SSW5.
Ich hoffe dass jetzt bald die Ergebnisse vom Humangenetiker und von der Gerinnungsambulanz da sind.

Habe nur Angst, das alles ok ist und man nie einen Grund finden wird😬😱😏

1

Aber das wäre doch gut. Du kannst schwanger werden und hattest einfach nur Pech. Ich hatte 7FG und bis auf ein Turner Syndrom auch einfach nur Pech.

2

Hallo,
ich möchte dir erst einmal sagen, wie leid mur das tut.
Ich bin gerade in einer ähnlichen Situation.
🌟 SSW 6 im Februar, 🌟 SSW 9 im Juni und 🌟 SSW 6 diesen Monat.
Werde jetzt auch weitere Untersuchungen veranlassen in der irren Hoffnung man findet was.
Hört sich bescheuert an, aber ein weiterer Versuch mit dem Wissen, nichts steuern zu können und wieder einen Fehlversuch in Kauf nehmen zu müssen, wäre für mich fast unerträglich. Jeder Verlust geht tiefer, lässt mich mit mehr Enttäuschung und Unsicherheit zurück.
Ich wünsche dir, das man einen Grund findet und du den nächsten Versuch mit Zuversicht angehen kannst, weil man was tun kann.
Viel Glück
Biene

3

Hey, erst einmal tut es mir sehr leid, dass dir das passiert ist. Leider weiß ich genau wie du dich fühlst. Ich hatte nun 4 FG innerhalb eines Jahres. 10/2019 MIssed Abort mit Ausschabung in der 9. Woche, 01/2020 natürliche FG in der 6. Woche, 08/2020 natürliche FG in der 5. Woche und diese Woche einen MIssed Abort mit Ausschabung Ende der 10. Woche.
Ich hab auch tierisch Angst, dass man keinen Grund findet. Ich habe eine Gerinnungsstörung die seit der 3. Schwangerschaft behandelt wurde, leider hat es mir aber trotzdem kein Glück gebracht.
Ich kann dir leider nicht helfen, ich kann dir aber sagen: du bist nicht alleine!

4

Ich hatte zwar „nur“ 2 Fehlgeburt und der 10 ssw und jetzt letzte Woche in der 12ssw aber ich kann dich so gut verstehen!
Kann der fa nicht die Blutgerinnung bestimmen?

Ich würde nun auch gern ein paar Tests machen lassen, frage mich aber ob das der fa macht oder ich dafür woanders hin muss.

Ich wünsche dir schon mal alles gute und das herausgefunden wird an was es liegt!

Lg

5

Die Gerinnungstests’s macht die Gerinnungsambulanz.

6

Hallo, es tut mir sehr leid für dich. Ich habe dieses Jahr auch schon drei Fehlgeburten hinter mir, im Februar in der 10. SSW, im Juli in der 10. SSW und vor 2 Wochen in der 5. Woche. Ich bin auch sehr ratlos. Gerinnung wurde bei mir auch überprüft, alles in Ordnung und Genetik steht noch aus. Fühle mich sehr hilflos und habe Angst vor einer neuen Fehlgeburt. Das hilft dir zwar auch nicht weiter, aber du bist nicht alleine.

7

Schlimm ist das, ich hab auch drei für dieses Jahr und insgesamt 5. Echtes gefühlschaos das man mitmacht. Die Unwissenheit frisst einen auf und manchmal passiert es trotz Befund wieder. Ich hab eine gerinnungsstörung. Vielleicht liegt auch noch mehr dahinter... Wie weit will man gehen? Aber man hört auch nicht einfach auf zu hoffen und zu wünschen. Den Ausweg kenn ich nicht. Ich wünsche euch allen den nötigen Frieden um das mit eurem Herzen auszustehen. Die liebe zu sich und dem was man hat sollte auf jeden Fall größer sein, als der Wunsch nach etwas das es noch nicht gibt!

Top Diskussionen anzeigen