3 Missed Abort in Folge, nach Icsi. Wie kann es weiter gehen?

Hallo ihr Lieben.
Nun bin ich auch wieder hier.
Gestern wurde der 3. MA in Folge festgestellt.
Ich hatte letztes Jahr im Juli einen MA in der 7. SSW im Januar diesen Jahres in einer ähnliches SSW, allerdings hatte sich alles von Beginn an nicht so richtig entwickelt und nun in der rechnerisch 10. SSW und Entwicklungsstand bei circa 8+6Ssw.
Alles SS nach Kiwu-Behandlungen mit Blastotransfer.


Meine Frage an euch.
Ich werde die 3 AS in Folge haben und aktuell wird noch geklärt, ob man den Embryo genetisch untersuchen lassen kann.

Ist das tatsächlich so kompliziert und kostspielig? Ich komme aus Sachsen-Anhalt.
Kennt ihr Kliniken, wo das gemacht wird?

Gibt es hier Frauen unter euch, die das auch schon durchmachen mussten?
Was hat euch geholfen?
Welche Untersuchungen wurden gemacht?

Ich bin so unendlich traurig und weiß gerade nicht, wie es weiter gehen soll.

Allen die auch in solcher Situation sind, wünsche ich alles Gute und viel Kraft.

LG eure Stef

1

Liebe Stef,
das tut mir wahnsinnig leid für dich. Ich hatte letzte Woche auch meine dritte MA innerhalb von 9 Monaten.
Evtl hat man jetzt aber endlich den Grund gefunden. Muss heute nochmal zur Abklärung und Vorgespräch zu einer evtl Gebärmutterspiegelung ins KH. Habe wahrscheinlich ein septum in der Gebärmutter.
Alles andere haben wir nach der zweiten FG abklären lassen. Denke mal bei dir wurde auch schon einiges gemacht da du ja in einer KiWu bist?
Bei wird jetzt nach der dritten AS der Embryo genetisch untersucht. Dies steht dir auch nach dem dritten Mal zu!!! Lass dich da nicht abwimmeln!!!
Ich wünsche dir ganz viel Kraft. Bist du denn jetzt noch im KH wegen einer Ausschabung?

2

Hallo liebe Dinhi,

es tut mir sehr leid für dich. Da hast auch schon so viel durchmachen müssen.

Mein Gyn will sich kümmern, damit ich eine genetische Untersuchung am Emryo bekomme und soll morgen nochmal bei ihm anrufen und hoffe, dass er mir dann was sagen kann und ich auch schnell einen Termin bekommen kann.
Sonst werde ich deinen Rat befolgen und mir irgendwie eine Klinik suchen, die das macht.
Ansonsten haben wir wirklich schon viele Untersuchungen während der Kiwuzeit gehabt.

Ich drücke dir für deinen Termin heute die Daumen, dass sie hoffentlich eine Ursache finden können, damit so was hoffentlich nicht wieder passiert.

LG und

3

Hallo,
ich stecke gerade mitten in meiner 4. FG innerhalb von 2 Jahren. Mor wurde aktuell erklärt, dass man bevor man sich für die Ausschabung entscheidet, mit seinem Gynäkologen bespricht und dieser eine Gewebeuntersuchung (Schreiben für Krankenkasse) anfordern muss. Ist wohl soweit ich weit erst ab der 4. FG möglich. Ruf doch mal bei deinem FA an.
LG u d alles Gute

Top Diskussionen anzeigen