Missed abortion nach stiller Geburt

Nachdem unsere Tochter vor 6 Monaten bei 39+0 still zur Welt kam, haben wir uns sehe gefreut als ich am 28. April wieder positiv getestet habe.
Ich hatte die ganze Zeit aber ein schlechtes Gefühl und wusste das wir auch dieses Baby nicht mit nachhause nehmen werden.
Heute dann die Bestätigung. Ich müsste jetzt bei 7+6 sein. Seit 6+3 hat sich nichts mehr getan. Kein Herzschlag. Ich habe jetzt in 6 Tagen nochmal einen Termin zur Kontrolle. Aber ich weiß auch das es vorbei ist.
Ich hoffe das ich um eine Ausschabung rumkomme und mein Körper es alleine schafft.
Seit 1 stunde habe ich schon mensstarke Unterleibsschmerzen, nachdem ich jetzt ca. 1 Woche lang gar keine Unterleibsschmerzen hatte. Icj hoffe die blutung beginnt und es ist alles schnell vorbei. Ich kann es nicht fassen. Ich verstehe einfach nicht warum das passieren muss. Es ist mir wirklich ein Rätsel und es zerreißt mir das Herz. Das ich meine Tochter nicht bei mir haben kann und auch dieses Baby sich entschieden hat wieder zu gehen ...

1

Ohje Liebes fühl dich gedrückt 🙁. Ich kann mir nicht vorstellen wie du dich fühlst, mache gerade auch einen frühen Abgang durch. Bei mir haben die Blutungen Anfang 6ssw angefangen & schon das empfinde ich als sehr traurig 😣. Du wirst sicher noch ein Happy End erleben & irgendwann ein gesundes Kind in den Händen halten ❤️.

2

Dankeschön und mir tut es sehr leid das du auch grade das gleiche durchmachen musst. Haben die Blutungen von alleine angefangen ?
Wir haben schon eine gesunde Tochter. Sie wird bald 3. Bei ihr war immer alle okay und es gab nie irgendwelche Probleme. Ich weiß einfach nicht was los ist ... ich hoffe wirklich sehr das die Blutungen von alleine losgehen.
Sind die Blutungen denn sehr stark? Ich hatte noch nie eine Fehlgeburt und weiß überhaupt nicht was auf mich zukommt...

5

Ja die Blutungen haben bei mir von alleine angefangen & waren anfangs sehr schwach. Mit der Zeit wurde es immer heftiger. Es kam sehr viel Gewebe mit raus heute 😣. Tut schon etwas mehr weh als die normale Periode aber für mich ist es auszuhalten & freue mich das mein Körper es von alleine schafft. War aber auch erst Anfang 6ter ssw 🙁.

3

Fühl dich gedrückt, hatte auch eine Fg nach meiner stillen Geburt. Als hätte man nicht genug erlebt 😑 alles Liebe

7

Das tut mir so leid ...

Bist du denn danach nochmal schwanger geworden?

9

Meine letzte Fg hatte eine Ursache und nach der medikamentösenTherapie, bin ich sofort schwanger geworden. Bin jetzt in der 19ssw angekommen 🤰🏻💙. Muss regelmäßig zum Pränataldiagnostiker. Alles Liebe

weitere Kommentare laden
4

Was für ein grausames Schicksal.
Mein herzliches Beileid.
Es gibt keine Worte für das was ihr erleben müsst.

Ich hatte jetzt 2 MA hintereinander.
Bei mir gingen sie nicht von selbst. Da ich aber keine Ausschabung wollte, habe ich cytotec genommen um den natürlichen Abgang einzuleiten.
Ja es ist viel Blut. Und es kommt auch nicht nur Blut, auch Fruchthöhle und alles drum und dran. Es ist hart.
Aber ich brauchte diesen Weg. Inklusive der körperlichen Schmerzen dabei. Ich kann es schwer erklären, aber irgendwie wollte ich, dass es körperlich weh tut um für einen Moment die schreiende Seele auszublenden.

Überlege in Ruhe welches der richtige Weg für dich ist. Es besteht keine Eile. Dir kann nichts passieren.
Du könntest auch die hcg Werte kontrollieren lassen. Wenn die nahe 0 kommen, wird vermutlich deine Blutung auch von ganz allein einsetzen.
Ich fand die Tage nach der Diagnose bis zur Einnahme der Tabletten am schlimmsten. Ich konnte sie nicht sofort nehmen, da ich eine Unterstützung bei der Kinderbetreuung organisieren musste. Nach der Einnahme war es dann etwas besser.
Das ist knapp 2 Wochen her. Heute geht's mir wieder sehr viel schlechter. Es schwankt immer.

Wenn du mehr wissen möchtest, melde dich sehr gern.

6

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
Es tut mir leid das auch du das durchmachen musstest.
Ich bin grade so dermaßen hoffnungslos. Diese Schwangerschaft hat mir viel Hoffnung gegeben das wir vielleicht doch noch ein einigermaßen normales Leben führen können.
Ich weiß einfach nicht wie es weitergehen soll. Mir ist so unfassbar schlecht.
Ich möchte keine Ausschabung. Auch schon als und gesagt wurde das unsere Tochter keinen Herzschlag mehr hat, war für mich direkt klar das ich sie natürlich auf Die Welt bringen möchte. Ein Kaiserschnitt war zu keiner Zeit eine Option. Und das sehe ich jetzt auch so. Ich möchte es halt alleine schaffen. Natürlich habe ich Angst davor.
Gestern Abend kam etwas Erleichterung in mir hoch, weil ich von Anfang an wusste das es etwas nicht stimmt. Das dieses Kind auch nicht mit nachhause kommt. Dieses hoffen und bangen die ganze Zeit hat mir an den Rande des Wahnsinns gebracht. Jetzt habe ich wenigstens Gewissheit, auch wenn es absolut nicht nicht die ist die ich mir gewünscht habe. Heute fühle ich mich wieder einfach nur leer.
Grade da die ganzen anzeichen noch da sind ist es noch schwieriger es zu akzeptieren.
Ich warte jetzt noch bis nächste Woche Montag, dann wird nochmal geguckt und dann werde ich die Tablette nehmen. Ich will nur auf keinen Fall zu schnell handeln.

8

Es tut mir sehr Leid, dass euch das Schicksal zweimal hintereinander so übel mitspielt. Aber bitte gib nicht auf und halte durch, es lohnt sich!
2017 habe ich eine meiner Drillingstöchter auch still zur Welt bringen müssen. Ihre Schwestern starben später 5 Tage bzw. 5 Monate nach der Geburt. Danach hatte ich noch eine FG in der 13. SSW. Aber rund zwei Jahre nach dem Verlust unserer Töchter durften wir dann endlich unser gesundes Regenbogenbaby im Arm halten.

11

Hallo,
fühl dich auch von mir gedrückt!
Ich hatte auch schon mehrere FG‘n,
aber eine stille Geburt kurz vor dem ET finde ich ganz schrecklich und danach noch eine FG. Unfassbar!

Viel Kraft für euch!

21

Oh Gott, das tut mir sehr sehr leid!
Wurde denn bei eurer Tochter damals etwas festgestellt, warum das passiert ist? Bzw jetzt?
Ich drücke alle Daumen der Welt, dass du es bald überstanden hast 🍀

22

Ohhh nein wie schrecklich...das gibt's doch nicht😪wie unfair ist das denn..es tut mir so so leid für euch. Dein Erlebnis war schon so schlimm das es dafür keine trösteten Worte gibt und nun das. Ich hoffe der Arzt kann wine Ursache dafür finden. Fühl dich ganz fest umarmt 🤗ich hoffe das der Schrecken bald vorbei ist und du wieder nach votne schauen kannst 🍀🍀🍀🍀

Top Diskussionen anzeigen