Fehlgeburt, und jetzt..?

Hey Leute ich bin’s wieder,
Nach den schlimmsten 2 Wochen meines Lebens, viel Tränen & Drama (wie manche es hier sagten „Aufdringlichkeit“ etc.) melde ich mich wieder..
Am 26.05, 2 Tage nach meinem positiven Test ging ich mit starken Blutungen zur Notaufnahme.
Man sah eine fruchthöhle mit einem Pünktchen (Mein Krümmel) welches bereits eine super Größe hatte. Da die mich ungefähr auf 5+5 schätzen sei es normal dass man keinen Herzschlag sah.
Am nächsten Tag nochmal starke Blutungen man stellte eine deformierte fruchthöhle mit riesigem Hämatom dahinter fest.
Man klärte mich auch über die nicht intakte Schwangerschaft auf das einzige was mir blieb war hoffen..
Naja natürlich ging es schlecht aus am Sonntag sah man im Krankenhaus nurnoch eine leere Fruchthöhle und am Montag war alles bereits raus man sah nurnoch die „Blutung“ die jetzt rauskommen wird oder wie auch immer man das nennt.
Mein Arzt meinte ich werde ungefähr 2 Wochen Noch bluten und ich soll erst mal 2 Monate Pause machen mit dem Kiwu warum auch immer???
Meine Frage ist nun.. ich habe nur die ersten zwei Tage (26.+27.) stark geblutet mit Krämpfen etc. seitdem war immer stärkere schmierblutung wenn ich auf der Toilette war und etwas Gewebe seit 5 Tagen ungefähr kommt nur noch ganz ganz minimal auf Toilette ein bisschen helles & mal ein bisschen dunkles Blut..
Heute so gut wie garnichts...
Ist das normal weil das in so einem frühen Stadium war? Oder wird noch was kommen? Meinen nächsten Termin habe ich erst in 3 Monaten bekommen weil mein FA möchte dass ich eine Pause einlege und mir keinen Stress mehr mache..
Wie war es bei euch?
Danke schonmal im Voraus.💕
Ps: Fühlt euch alle ganz dolle umarmt ich hätte nie gedacht wie schlimm sowas bereits in so einer frühen Woche sein kann, ich hoffe wir werden das alle gut überstehen und dürfen irgendwann doch unsre Wunder in den Armen halten.🙏

1

Ich hatte auch eine FG in der 5+ Woche. Hatte Blutungen und nach der Kontrolle sagte der Gyn ich kann gleich wieder durchstarten wenn ich bereit bin ich hatte ganz normalwie bei der Mens Blutungenfür 5 Tage.... 3Wochen später testete ich positiv und durfte letztes Jahr mein Wunder in den Armen halten. Jetzt gerade hatte ich leider wieder eine FG allerdings war ich laut letzter Periode schon 9+.... Fruchthöhle und Dottersack aber wohl in der 6ssw stehengeblieben...ich bim gespannt was der Gyn diese Woche sagt. Da war ich noch nicht hatte am Freitag Blutungen und im KH sah man die 6Ssw.... diesmal ist die Blutung horror...ich dachte das gleich noch meine GM mit raus fällt bei all dem Gewebe was abging...hattest du vorher schon Probleme? Sonst würde einem Versuch eigentlich nichts im Weg stehen wenn alles raus und abgeblutet ist....aber ich bin kein Arzt. Frag ihn doch mal warum du warten musst.

Top Diskussionen anzeigen