Ich glaube es geht los ­čśą

War am Sonntag wegen Schmierblutungen in der Notfallambulanz, dort wurde festgestellt dass es nicht richtig entwickelt ist. Dottersack zu gro├č und Embryo zu klein. Laut meiner Rechnung w├Ąre ich in der 9. oder 10. Woche aber der Arzt hat 5+6 vermessen und mich an meinen Gyn verwiesen zur weiteren Abkl├Ąrung. Habe am Donnerstag Morgen den Termin.

Gestern hatte ich den Tag ├╝ber immer wieder braune Schmierblutungen und beim abputzen hellrotes Blut. Abends auf einmal richtig dunkelrotes mit so Blutknubbel und Gewebe. Das war nur kurz und ├╝ber Nacht nichts mehr. Heute ├╝ber den Tag kaum was. Nur Tr├Âpfchen und Gewebefetzen.

Seit 19 Uhr geht's mir beschissen. Hatte zuerst Durchfall. Bin dann duschen gegangen. Dann kam die ├ťbelkeit und muss auch schon ganz elendig veratmen. Oh man das w├╝nsch ich echt niemandem. Hab so Kr├Ąmpfe und blute auch m├Ą├čig. Aber so richtig l├Ąuft es noch nicht. Hab jetzt eine ibu600 genommen.

Ich liege im Bett. Ist es sinnvoll aufzustehen? Damit es vielleicht besser runter rutscht? Ich wei├č echt nicht was mich noch erwartet. Die Schmerzen sind ordentlich und ich hoffe die ibu wirkt bald. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps f├╝r mich damit es bald durchgestanden ist?

Traurige Gr├╝├če
­čśą

1

Ich hatte meine Kleine Geburt am 30.1. Und mir hat Laufen geholfen.
Ich dr├╝cke dich mal feste

2

Danke. Mir ist so schlecht dass ich mich gar nicht bewegen will aber ich versuchs mal

3

Wie lange hat es denn bei dir gedauert? Dr├╝ck dich auch. Schlimm was man so alles mitmachen muss

4

Ich mache gerade was ├Ąhnliches durch , warte aber noch auf die Blutung ...tut aber auch schon echt weh, gerade nur einseitig! Seit 3 Tagen nur schnierblutungen..

F├╝hle dich mal ganz doll gedr├╝ckt, du bist so stark wie du das alles durchh├Ąltst!
Bald ist es vorbei und dann kannst du wieder neu nach vorne schauen ­čĺÜ­čŹÇ

5

Danke f├╝r deine lieben Worte!
Ich hoffe du hast nicht so starke Schmerzen, ich w├╝nsche dir, dass es dir bald besser geht.
Ins Krankenhaus wollte ich auf gar keinen Fall, ich hab kein Vertrauen in die ├ärzte. Die raten einem eh nur zur Ausschabung. Zuerst m├Âchte ich es auf nat├╝rliche Weise versuchen. Vielleicht schaffe ich es.

6

Ich will es auch alleine versuchen ( bin aber auch nicht so weit wie du)
Du wirst das schaffen und wenn es zu schlimm wird fahr bitte ins KH, ja?
Ist denn jemand bei dir? Das du das nicht alleine aushalten musst...! Versuche viel zu trinken.
Ich glaube , wenn du im Kopf deinen Frieden mit dem ganzen machst, wird es auch ein bisschen leichter werden und du kannst dein kr├╝mmel gut gehen lassen. Das ist bestimmt wichtig f├╝r das ganze.
Da verabschiedet sich jetzt jemand, aber es wird auch wieder jemand zu euch kommen ­čĺÜ

weitere Kommentare laden
10

Guten Morgen, f├╝hle dich ganz doll gedr├╝ckt ÔŁĄ´ŞĆ es tut mir sehr leid f├╝r dich!
Dein K├Ârper verarbeitet diesen Abgang scheinbar ganz alleine, vertraue ihm :)
Mir hat ein Seitenschl├Ąferkissen geholfen, da ich verkrampft in Embryonalstellung liegen musste. W├Ąrmflasche, Schmerztabletten und Magnesium! Zus├Ątzlich habe ich drei Mal t├Ąglich geduscht, das warme Wasser an R├╝cken und Bauch entspannten mich sehr gut! LG ­čŹÇ

12

Danke f├╝r deine lieben Worte ­čží
Magnesium und Ibu600 hab ich genommen. Warm duschen tut gut. Ich trinke roten Traubensaft mit Eisen. Mir ist bisschen schlecht, schwindelig und ich bin langsam, hab Null Energie.

Jetzt war ich heute Morgen beim Arzt und mir wurde nochmal hcg abgenommen. Es ist noch nicht alles raus, deswegen bekomme ich jetzt Cytotec. 6 St├╝ck f├╝r 3 Tage. Ich hoffe so sehr dass es damit dann endlich erledigt ist. Ich hab so Angst vor einer OP.

14

Hallo.
Hat der Arzt auch einen Ultraschall gemacht? Das jetzt noch hcg im Blut ist finde ich nicht ungew├Âhnlich, die fg ist ja noch nicht lange her.
Bei cytotec w├Ąre ich vorsichtig.

https://www.tagesschau.de/investigativ/br-recherche/geburtseinleitung-medikament-101.html

Lie├č dir das mal durch, habe ich auch erst heute morgen zum ersten Mal von geh├Ârt. Ich w├╝rde die Tabletten nicht nehmen wenn es noch andere Medikamente gibt die man nehmen kann und daf├╝r zugelassen sind.
Sollte es sonst nichts geben w├╝rde ich definitiv unter der maximal dosis bleiben.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen