Fehlgeburt 6. SSW

Hallo,

ich hatte gestern eine Fehlgeburt bei 5+0. Mein Körper schaffe dies laut Ärztin ohne Ausschabung. Nun frage ich mich, gilt der erste Blutungstsg quasi als Zyklustsg 1, wie bei der Periode? Ich soll nun mit meinrn Prolaktinwerten und TSH eingestellt werden, damit alle Risikofaktoren weg sind für eine erneute SS. Wann habt ihr wieder versucht schwanger zu werden und wie schnell klappte es?

1

Genau der erste Tag deiner Blutung/Abgang gilt als erster Zyklustag. Ich wurde nach der ersten FG (natürlicher Abgang) direkt wieder schwanger nachdem ich einen Zyklus abgewartet habe. Leider wieder ein natürlicher Abgang. Habe dann 3 Monate gewartet und meinen TSH einstellen lassen und wurde dann wieder schwanger. Musste dann aber Progesteron bis zur 12 SSW nehmen aufgrund der 2 FG und bin aktuell in der 20SSW

2

Ich habe soeben die Diagnose Hashimoto bekommen. Vermutlich kann ich so bei der nächsten Ss vorbeugen.

3

Das kann tatsächlich daran liegen. Habe selbst auch Hashimoto. Die Schilddrüse stellt sich durch die Tabletten relativ zügig ein.

4

Ja, du kannst den ersten Tag als zyklustag nehmen. Ich bin gleich wieder schwanger geworden. Ich empfehle allerdings die Temp. zu kontrollieren, mein Zyklus war deutlich länger als normal.


Im Moment hoffe ich noch, dass es Bleibt bin 5+3 und habe wieder leichte Blutungen.

Top Diskussionen anzeigen