GMS-Biopsie Killerzellen

Danke, Du Dich aber auch. Ich bin leider nie über die 7. SSW hinaus gekommen. Ich glaube das macht es einerseits leichter zu verkraften als einen Verlust in einer späteren Schwangerschaftswoche, andererseits schwindet die Hoffnung auf die Fähigkeit einer Lebendgeburt mit jeder Fehlgeburt immer mehr.

Ich hoffe wir beide kommen auch noch ans Ziel.

Das wünsche ich uns beiden. Ich bin auch bescheiden, ein lebendiges Baby würde mir reichen. Hast du den bereits Heparin oder so genommen? Lg

Nein, meine Blutgerinnung ist in Ordnung. Schilddrüse eigentlich auch, aber ich kriege trotzdem Hormone um den TSH Wert unter 2,5 zu senken. Ansonsten ist alles unauffällig (Genetik, Blutgerinnung, etc.). Bisher wurde lediglich die Anomalie der Gebärmutter gefunden und operiert.

Gibt‘s bei Dir schon eine Diagnose?

Hey, bei mir ist bisher alles negativ. Einfach nur furchtbar, wenn man nichts findet. 🤷‍♀️

Eben hat Dr Ott angerufen, meine Plasmazellen sind erhöht. Also Antibiotika für 2 Wochen. Soll der Grund für die FG sein. Ich frage mich, ob das auch die Ursache ist für meine Totgeburt? Ich glaube eher nicht oder? Ich warte jetzt eigentlich drauf das meine Periode kommt und ich einen Termin für die Gebärmutterspiegelung machen darf.

Meine Ärztin hatte mir das mit den Plasmazellen auch so erklärt. Entzündung der Gebärmutterschleimhaut führt zu Fehlgeburten. Bei der Totgeburt bin ich mir nicht sicher ob das auch ursächlich gewesen sein kann.

Vielleicht ist die Ursache dann bald behoben und die nächste SS hält. 😀

Ohja das wäre so toll 💓😲

Top Diskussionen anzeigen