Montag ist es zu Ende:(

Hallo zusammen,

Hatte hier jemand einen Abbruch aufgrund medizinischer Indikation? Wir haben Mittwoch bzw. Donnerstag in der 11. Woche erfahren, dass unser Wutzel schwer krank und nicht überlebensfähig ist. Montag ist jetzt der Abbruch und ich weiß einfach nicht wohin mit mir:(
Würde mich gerne ein bisschen austauschen...

1

Es tut mir Leid für dich und viel Kraft für Montag. Ich selber hatte jetzt am Dienstag meine AS haben am Samstag erfahren das das Herz nicht mehr schlägt.

2

Tut mir sehr leid für dich. Leider habe ich im August auch eine stille Geburt in der 17. ssw nach viel Hoffen und Bangen über 4 Wochen hinweg gehabt. Ich kann dir einfach nur mitgeben: akzeptiere so schnell wie möglich: so ist es jetzt. Das ist meine Geschichte.
Habe selbst noch sehr lange in meinen Apps und am Kalender verfolgt, wie weit ich jetzt wäre. Das tut einem erfahrungsgemäß gar nicht gut.

Die Zeit bis zum Krankenhaus war die schlimmste für mich. Alles was danach kam sehe ich heute mit ein bisschen Abstand sogar mit ein wenig Stolz an. Ich konnte für meine Tochter noch etwas tun, nämlich sie auf die Welt bringen.
Halte dir immer vor Augen: man kann alles schaffen, denn man ist nicht alleine in so einer Situation. Hol dir Hilfe in Form einer Gesprächstherapie. Das wirkt zwar keine Wunder, aber du kannst dir deiner Gefühle und Trauer klar werden, sie aussprechen und dadurch ein bisschen was loswerden. Alles Gute für dich, du schaffst das.

3

Was ich noch erwähnen wollte: ich musste 2 Monate danach auch noch eine Ausschabung machen lassen. Berate dich gut mit deinen Ärzten über die verschiedenen Möglichkeiten einer AS. Bei mir wurde die schonende Variante mit Saugcurette angewandt. Vielleicht ist das bei dir auch möglich? Dadurch hatte ich wenigstens körperlich danach keine Probleme. Vielleicht hilft dir der Gedanke, dass du normalerweise am selben Tag wieder nach Hause gehen kannst.

4

Meine Liebe, wie geht es Dir? Ich habe auch an dem Mi erfahren, dass unsere Tochter nicht lebensfähig ist. Habt Ihr die SS jetzt abgebrochen und wie geht es Dir? Welche Diagnose habt Ihr bekommen?
Ich stehe da kurz davor - bin mittlerweile Ende der 16SSW. Du bist nicht alleine!
#liebdrueck Strahleface

5

Oh, tut mir leid, dass du da auch durch musst! Ja, die Schwangerschaft wurde vorletzten Montag beendet, es ging dann alles ganz schnell. Leider war der Abbruch bzw. Der Tag im Krankenhaus noch zusätzlich traumatisierend. Trotzdem geht es mir mittlerweile wieder halbwegs ok, ich habe mir aber auch Beratung geholt, die mir sehr sehr geholfen hat...
Darf ich fragen, was euer Kind hat?

6

Ich habe Dir privat geschrieben!

Top Diskussionen anzeigen