Kleines Wochenbett nach ELSS - gilt natürlich auch FG

Liebe Mitlesende,
ich hatte vor 3 Wochen eine Not Op zur Entfernung meiner ELSS.
Es wurden 2 Anlagen Entfernt und eine Eileiter.

Körperlich heile ich gut (ja noch braune Blutungen und Schmerzen).

Seelisch geht es mir NICHT gut. Die Welt is in schwarz getaucht.

Ich habe nun mit einem anderen Arzt gesprochen, denn meine FA meinte nur : Ultraschall alles Gut, HCG sinkt - das Leben geht weiter.

Mir wurde JETZT etwas gesagt, und das halte ich für so wichtig, dass ich hoffe, dadurch es euch mitzuteilen, es auch eine Hilfe sein kann.


Wir durchleben ein Hormondurcheinander, wie nach einer Geburt.
Nach einer Geburt hat man - ungeachtet des Partners (ob der/sie unterstützt oder nicht) - ein Baby - ein Leben - ein Geschenk um das man sich kümmern darf und musst.

Jetzt macht amn das ganze durch OHNE Baby. Der Körper passt sich an, und es wird alles wieder ok. Aber das ist einfach was anderes.
bei der FG hatte der Körper bereits Schritte unternommen. Bei solchen OPs wie eine ELSS, hinkt der Körper nach.

6 Wochen nach Geburt hat man in Deutschland einen besondern Schutz. Der Arbeitgeber, und die Umwelt nehemn "Rücksicht".

Mit deisem Wissen ist es immernoch klar, dass wir wieder im Einsatz sein wollen (für die Lieben, in der Arbeit etc), aber wir müssen uns Zeit lassen.

In diesem Sinne, lasst euch Zeit. Habt Verständnis für EUCH.

Alles Liebe.

1

Da hast du recht ....
Nach meiner elss konnte und wollte ich 5 wochen nicht in die Arbeit...
Ich habs nicht geschafft.
Es haben aber auch alle verstanden :)

Top Diskussionen anzeigen