Welcher Tee nach Ausschabung?

Huhu,

ich habe schon wieder eine Frage...gestern hatte ich eine Ausschabung, da an 8+3 das Herzchen nicht mehr schlug.
Heute geht es mir schon besser, blute kaum noch und in meinem UL ist alles ruhig und entspannt :-)

Da wir morgen für eine Woche ins Allgäu in ein Wellnesshotel fahren um uns zu erholen, würde ich gerne wissen, ob ich der Gebärmutter auch was Gutes tun kann.

Habe vom Nestreinigertee gehört. Den Babytraum- und Himbeerblättertee habe ich noch Zuhause. Was genau sollte man nun trinken?
Nestreinigertee zum "Entgiften" oder Himbeerblättertee zum Aufbau der Schleimhaut? Oder normal den Babytraumtee?

Oder garnichts? Vielleicht dem Körper einfach Ruhe gönnen?

Freue mich auf eure Erfahrungen :-)

1

Frauenmanteltee mindestens 1 Liter oder 3 Kapseln Mönchspfeffer täglich..

2

Huhu,

ich trinke nach meiner AS, die heute 10 Tage zurück liegt, seit vorgestern Frauenmanteltee. So 2-3 Tassen am Tag, das soll glaube ich auch den Zyklus unterstützen, wieder den normalen Gang zu finden.

Viele Grüße & erhole dich schön! :-)

3

hallo, hätte noch 3x Babytraum Tee der sehr gut ist..
neu und ungeöffned 22€inkl. Versand

liebe grüsse

Top Diskussionen anzeigen