HCG Wert nach Ausschabung

Hallo ihr Lieben,

ich habe meine Frage schon im KiWu-Forum gestellt aber weis nicht genau ob ich dort oder hier richtig bin, ich brauche aber euren Rat!

Ich hatte am 8.4.19 eine Ausschabung in der 10.SSW..am 2.5.19 wurde mir zur Nachkontrolle Blut genommen.. jetzt lag der HCG Wert bei 19,7..ist das normal? Sollte der nicht schon bei 0 sein? Oder kann es sein dass ich wieder schwanger bin? Ich habe aber keine Ahnung ob und wann ein Eisprung gewesen sein soll? Hat jemand schon mal ähnlich Erfahrungen gemacht?

Danke für eure Antworten!
Lg ☺️

Das ist für uns so nicht möglich zu sagen da wir Deinen Wert am Tag der MA nicht kennen.
Dieser halbiert sich alle 2 oder 3 Tage ( meine ich gelesen zu haben, hatte im Januar auch eine Fehlgeburt).

LG Sternenkind19 mit ⭐ im 💓 und 🌈-Baby inside 8+5

Ja ich muss nächsten Donnerstag wieder zur Blutabnahme..😞 also zwei Wochen nach der ersten Kontrolle..
Ich hatte einfach nur gehofft dass ich alles hinter mir lassen kann und dachte nicht dass 4 Wochen nach der AS immer noch ein erhöhter HCG Wert im Körper ist..😕

2 Wochen nach der AS war meiner bei 60. nochmal 4 Wochen später unter 5. Da hatte ich aber auch 2 Tage vorher meine Mens bekommen.

Hallo , Ich denke da ist jeder Körper anders. Meine AS war am 09. 04 und Ich hatte am 21.04 kein HCG mehr, dabei war mein HCG vor der AS bei fast 39.000. Andere kriegen schon nach 4 Wochen ihre 1.Periode wieder - bei mir kamm mach 4 Wochen erst der ES..

Hallo,
bei mir hat sich der HCG Abbau immer ganz elendig hingezogen. :-( In der 10. SSW hat es bei mir ich glaube 5 oder 6 Wochen gedauert, bis das HCG unter 10 lag. Gerade die letzten Reste sind oft sehr hartnäckig. Tut mir leid, dass ihr euren kleinen Bauchbewohner verloren habt. #kerze
LG

Huhu.
Hatte am 27.03 meine op nach eileiterschwangerschaft und mein Wert war letzte Woche noch bei 49....

Top Diskussionen anzeigen