31

Liebe mariemariiiii,
Das tut mir so unendlich leid zu hören! Nachdem wir auf unser erstes Kind insgesamt drei Jahre warten mussten ( dachte damit hätte ich mein Soll erfüllt) und schließlich auch nur per Insemination schwanger wurden, konnte ich mein Glück nicht fassen, als ich nun nach sechs Monaten und eigentlich nur vier genutzten versuchen spontan schwanger wurde.

Leider hat sich auch bei uns das zweite Wunder in der neunten Schwangerschaftswoche verabschiedet. Der Schmerz wird langsam erträglich aber die Wut bleibt.

Gleichzeitig habe ich natürlich riesige Angst dass es wieder so lange dauern könnte.

Deswegen war ich jetzt auch einfach in einer Kinderwunsch Klinik, weil ich das Gefühl hatte dass mein regulärer Frauenarzt meine Sorgen an dieser Stelle einfach nicht heilen kann. Mag aus medizinischer Sicht ja auch alles richtig sein.

Der Job in der Kinderwunsch Praxis hat grundsätzlich ähnliches gesagt wie mein normaler Frauenarzt das nichts dagegen spricht, dass ich wieder schwanger werde und auch ein gesundes Kind zur Welt bringen kann, dass wir aber optimale Bedingungen schaffen können was in unserem Fall erst mal wieder eine Insemination wäre.

Das werden wir jetzt wohl auch tun.

Ich drücke uns allen ganz feste die Daumen!

Top Diskussionen anzeigen