Frühes Ende

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich mich hier in diesem Forum umgesehen habe, möchte ich hier einfach Mal meine Geschichte von der Seele schreiben.

Ich hatte im November letztes Jahr eine nicht intakte Schwangerschaft, die leider mit einer Ausschabung endete. :-(

Zuerst hatte ich einen positiven Test, das war ein paar Tage vor dem Geburtstag meines Freundes und ich hätte ihm so gerne Babysöckchen als Geburtstagsgeschenk hingelegt!

Noch am selben Abend setzten aber regelstarke Blutungen ein, sodass ich dachte, das sei es gewesen. Das Schlimme ist, dass das nicht das erste Mal passiert ist! Vor einigen Jahren hatte ich das schonmal und zwar auch ein paar Tage nach dem positiven Test...

Nun war es diesmal so, dass mein HCG-Wert nach den Blutungen zunächst leicht gestiegen ist, aber nicht genug für eine normale SS. Dann sank er wieder leicht und blieb auf 56 stehen. Die ganze Zeit hatte ich leichte Blutungen, die einfach nicht enden wollten.

Ich musste also zur Ausschabung Ende November. Das ging alles so furchtbar schnell. Um 11:15 erfuhr ich wegen des Blutergebnisses, dass ich zur AS musste. Um 12h lag ich schon im OP. Und es war meine erste OP! Es war so schrecklich, ich fühlte mich so leer und voller Angst!

Und manchmal, wenn ich allein bin, denke ich daran und muss weinen... Ich wünsche mir so sehr ein Baby... Mal gespannt, wie die nächste Schwangerschaft verläuft. Hoffentlich passiert es nicht schon wieder, davor habe ich natürlich am meisten Angst.

Danke fürs Lesen!

1

Das ist wirklich eine schlimme Erfahrung die man macht. Ich kann verstehen wie es für dich ist den ich werde wahrscheinlich auch so eine Erfahrung machen müssen. #zitter
Kopf hoch #klee leichter gesagt als getan aber uns bleibt nichts anderes übrig.
Hast du schon mal Hormontest gemacht?

2

Hey, danke für Deine Antwort! #danke

Wie geht es Dir denn jetzt? Weißt Du inzwischen, wie Dein Progesteronwert ist? Ich drücke Dir so sehr die Daumen. Ein Kind zu verlieren ist so traurig, auch wenn es noch in so einem frühen Stadium ist. :-(

Was meinst Du mit Hormontest? Kann es sein, dass einem bestimmte Hormone fehlen, die die Schwangerschaft aufrecht erhalten?

Liebe Grüße und ganz ganz viel Glück für Dich! #klee

Top Diskussionen anzeigen