Embryo nicht gewachsen

Hallo ihr!
Komme gerade vom FA und mein Baby ist in den letzten zwei Wochen fast nicht gewachsen:-(.
Er meinte, dass ich recht wenig Hoffnung habe#zitter.
Aber das Herzchen schlägt noch...
Bin total verunsichert, da er meinte, dass kommt bestimmt von meiner Schilddrüse, wie die FG im April.
Frag mich halt, was ich noch machen soll, renn ja schon laufend zur Blutuntersuchung, dass die Medikation stimmt und nehm Utro.
Was passiert, wenn das Herzchen auch nächste Woche noch schlägt und der Wurm trotzdem nicht wirklich wächst?

Ich bin so verunsichert und kann überhaupt nicht positiv denken....

Chikiwawa mit #stern im #herzlich

1

Ich drücke dir ganz fest die DAumen, dass alles gut geht. Wie weit bist du denn? Weil gerade, wenn man am Anfang ist, passieren doch oft Messfehler...

2

Heute laut Rechnung 8+0.
Der Embryo ist aber seit der letzten Untersuchung vor 13 Tagen nur 2 Tage gewachsen.

3

Hmm... Und wenn du nochmal zu einem anderne Arzt gehst und der dann misst? Wen das Herz schlägt, dann ist das je ein gutes Zeichen. Bei mir war es am Anfang so, dass Freitags ein Arzt 3mm gemessen hat und einen Tag später (ich hatte einen Unfall und musste daher wieder zum US) hat der Arzt knapp 7mm gemessen...

Wenn deine Schilddrüse gut eingestellt ist, dann ist sie auch nicht unbedingt die Ursache für eine Fehlgeburt... gieb die Hoffnung nicht auf, dein Baby will leben!!!

4

Hallo!
Ich würde auch auf jeden Fall nochmal zu einem anderen Arzt gehen. Zum einen können immer mal Messfehler vorliegen und zum anderen hat jedes Kind sein eigenes Wachstumstempo. Ich will dir nicht irgendwelche Hoffnungen machen, aber ich würde es nochmal von einem anderen Arzt abklären lassen. Solange das Herz noch schlägt, würde ich rein gar nichts unternehmen. Lass dich zu nichts drängen, sondern folge deinem Bauchgefühl!
Ich drücke dir die Daumen!
Grüße JUJO

5

Hi...

unser Kind war auch zu klein und das Herzchen hat fleißig geschlagen. Leider stellte man in der 12. SSW fest, dass es einen Anacephalus hat; eine schwere Fehlbildung am Kopf.

Dadurch dass der Kopf nur zu 1/3 ausgebildet war, hatte es nie die richtige Größe....

Und: eigentlich wachsen die Babys in den ersten 12. SSW ebend nicht ungleichmäßig. Natürlich ist es in der 8. Wochen schwer zu messen, da machen ein paar mm schon eine Menge aus.

Will dir nicht die Hoffnung nehmen, aber du solltest halt wissen, dass es auch FG gibt, wo das Herzchen noch bis zum Schluß fleißig wummert....

Wünsche dir trotzdem, dass noch alles gut geht!#herzlich

Top Diskussionen anzeigen