Es war eine Partialmole

Hallo zusammen,
hab die letzten 2 Wochen hier gezittert, wie das Ergebnis aus der Pathologie lauten wird.

Heute früh dann endlich die Info. Es war eine Partialmole. Dabei besteht kein oder fast kein Krebsrisiko. Bei einer kompletten Mole liegt das Risiko eines Chorionkarzinoms bei 20%.
Ich darf 1 Jahr lang nicht mehr schwanger werden. Aber danach dürfen wir es wieder probieren.
Ich bin so erleichtert!


Viele Grüße

ballroomy mit Vincent an der Hand und Carl im Herzen (still geboren 19.SSW)

1

Hi,

ich kann nachvollziehen, wie erleichtert du bist nach zwei Wochen warten im Ungewissen.
Ich freu mich mit dir / euch und wünsch dir ein schönes erleichtertes Wochenende.

Liebe Grüße,
Tabea#sonne

2

Danke,
ich wurde auch eben noch mal aus der Klinik angerufen, die haben mir den Befund auch nochmal durchgegeben.
1 Jahr warten ist im Vergleich zu Chemo und keine Kinder mehr bekommen können echt nix.

Bin so froh!

3

Hallo,

entschuldige, aber ich bin etwas verwirrt. Warum musst du 1 Jahr warten wenn es eine Partialmole war? Empfehlung bei der Partialmole sind 3 Monate HCG Kontrolle. Bei einer vollständigen Blasenmole empfielt die WHO ein Jahr Wartezeit und HCG Kontrolle... Hm.. Vielleicht hilfst du mir weiter?
Ich frage weil ich eine Partialmole hatte und meinHCG jetz runter ist und wir wieder übern dürfen..

LG
broeselchen

weiteren Kommentar laden
4

darf ich fragen, was das genau ist? und warum du so lange warten musst, bis du wieder schwanger werden darfst? sorry, falls die frage unangebracht ist...
hatte selber schon 2.FG, die zweite als stille geburt in 17.ssw
alle gute

Top Diskussionen anzeigen