Nachuntersuchung 4 Wochen nach stiller Geburt

Hallo Ihr Lieben,
ich hatte heute die letzte NU nach der stillen Geburt meiner Tochter am 04.12.09.

Meine FÄ sagte mir, es sei alles vollkommen zurück gebildet,mein Körper sei gut mit den Umständen,auch der AS fertig geworden. Gebärmutter,Beckenboden,Muttermund alles in bester Ordnung.
Sie fragte mich noch ob ich bereits eine Regelblutung hatte(hatte ich noch nicht), und dass es so aussieht anhand der Durchblutung und der Beschaffenheit des MM bei der Tastuntersuchung, dass alles auf einen ES hindeutet, US hat sie nicht gemacht, Blut ect.alles fein.

Tja...mich ergreift grad ein wenig "Panik",denn mein Mann und ich hatten "ES" heute das erste Mal wieder gewagt...und zwar ohne Verhütung,da ich wie glaube eine SS tritt erst dann ein,wenn Körper und Seele bereits dazu sind.

Phhhh...nach dieser doch guten Aussage der Ärztin,jetzt hab ich doch ein wenig Angst vor meiner eigenen Courage bekommen...
Wenn ich jetzt bei diesem einem Mal gleich wieder SS geworden bin,weiß ich grad nicht ob ich lachen oder weinen sollte,wenn es so wäre.
Ich habe in den letzten SS keine Probleme ss zu werden,ich mache seit Jahren natürliche Familienplanung.Ich wurde immer direkt schwanger,wenn ich es "darauf angelegt" hatte.
Ich habe das Gefühl eine sofortige erneute SS wäre, wenn man alles auf Null gestellt hat,und alles noch mal von vorn losgeht.

Ich habe beim Abschied von Siri gesagt,ich wünsche mir, dass sie noch mal zu uns zurückkehrt,und dass sie sich einen gesunden kleinen Körper suchen soll, damit sie das nächste Mal bei uns bleiben kann.
Ich würde mich so freuen...aber jetzt heißt es erst mal Abwarten was die nächsten Tage Wochen bringen,im Februar fahre ich mit meinen Kindern zur Kur an die Ostsee, meine FÄ hat die mir verschrieben, sie wurde direkt von der Kasse bewilligt.


LG an alle Apfel




1

hallo,

erst mal tut es mir leid das du deinen stern gehen lassen musstest.

ich selber habe meinen in der 12 ssw verloren.ich habe mich sehr schlecht gefühlt hatte außer der abbruchblutung nie eine periode.und wollte auch kein kind so schnell danach bekommen weil ich einfach von derr seele nicht bereit war.

und wir hatten auch einmal Gv nach der fehlgeburt ich habe auch gedacht da könnte nichts passieren weil mein körper noch nicht so weit ist aber da habe ich falsch gedacht zwei monate später habe ich dan erfahren das wir wieder nachwuchs bekommen.

die angst es wieder verlieren zu können war groß.

ich will dir damit sagen das es gut sein kann das euch dieses eine mal vieleicht in neun monaten ein wunderschönes baby gebracht habt ich wünsche dir viel glück und erhole dich mit deinen kindern gut in der kur und lass einfach mal die seele baumeln

Top Diskussionen anzeigen