SS nach ELSS op

Hallo

wer hat nach der ELSS op,wo ein eileiter zwar erhalten aber verschlossen wurde, doch 3 Monate gewartet und wer hat danach einfach weiter geübt?

Habe am 11.12 die op gehabt und darf wieder sex haben,soll aber verhüten mit Kondom um nicht sofort wieder SS zu werden.

Im khs hiess es 1-2 Monate,also bis erste mens kam denke ich mal oder?
Und mein FA meinte 3 ganze monate bzw 3 zyklen.
Wie habt ihr es gemacht?

Diana

1

Also, ich hatte am 26.12. eine ELSS und habe im Moment auch meine Mens. Mir wurde auch gesagt das wir drei Monate warten sollen bevor wir es wieder versuchen dürfen. Ich will die Zeit auch abwarten, weil ich doch ziemlich traurig bin, auch wenn ich erst in der 6 SSW war :-(
Ich weiß gar nicht wie lange wir mit dem #sex warten müssen, da hat gar keiner was gesagt #kratz
Ich muß allerdings am Montag sowieso nochmal in die Klinik zum Fäden ziehen.
Wie lange warst Du denn nach der OP krank geschrieben? Ich denke mal das sie mich die nächste Woche bestimmt nochmal krank schreiben #kratz

2

Hallo

ich war auch in der 6/7 ssw und hatte Herzschlag im Eileiter gesehen.
Ich war gar nicht krank geschrieben,sollte nur bis neujahr warten mit schwer heben,sex und sowas.

Also ich würde schon gerne wieder üben,aber bin mir nicht sicher,weil jeder Doc was anderes sagt.
Denn mein Linker EL wurde ja direkt gekappt und dicht gemacht,muss also nichts verheilen weil da ja eh nichts mehr durch kommt.
Muss ja nun mit einem EL ss werden.
Diana

4

Ich habe das selbe Problem, denn auch mein Eileiter konnte nicht mehr gerettet werden :-(
Ich bin schon krank geschrieben, ich lag ja vom 26.12.-28.12. im KH und die haben mich direkt die ganze Woche krank geschrieben. Am Montag soll ich nochmal hin wegen Fäden ziehen. Bin mal gespannt ob ich die nächste Woche dann auch noch krank geschrieben werde, muß ja auf der Arbeit immerhin auch schwer heben #kratz

Ich werde die drei Monate abwarten bis wir wieder üben. Die Zeit werde ich wahrscheinlich auch brauchen. Hab auch ein bißchen Angst das es auf der anderen Seite auch passieren könnte, deshalb werde ich es dann auch öfter kontrollieren lassen damit es nicht noch einmal passiert.

LG Jenny

weitere Kommentare laden
3

Ich hatte im Januar 2006 eine ELSS, rechter Eileiter ist zwar noch drin aber nicht mehr durchgängig.

Ich bin damals am 24.1.2006 operiert worden und am 28.1.2006 bekam ich meine Blutung, sehr stark und schmerzhaft. Als ich stand merkte ich wie es lief.

Haben dann die empfohlenen 3 Zyklen gewartet und ich bin dann wieder im Mai ss geworden. Alles war gut und Marius wird jetzt im Januar 3 J. Hatte 2 Zyklen über 30 Tage und als dann der 3 kam mit 28 Tagen das war für mich ein Zeichen. Sind aber in dem Monat umgezogen und hab mir keine Gedanken um ES gemacht und schwupp war ich ss :-)

Ich war dieses Jahr wieder ss doch leider hatte ich im Nov. eine FG.

Wie du siehst, es geht auch nur mit einem Eileiter. Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir viel Kraft.

Karina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern im #herzlich

6

hallo

das war ja dann auch im 3en zk wo deine mens sich normalisiert hatte?
Ich habe 3 tage nach der op, normal geblutet wie bei jeder mens vorher auch,ok der erste und zweite tag etwas mehr aber nach etwa 6-7 tagen war es weg.

Muss am 4.1 zum wert bestimmen,mal gucken ob er dann bei null ist.

Diana

15

Ich hatte am 24.1.06 (Dienstag) die OP und am Samstag fing ich an zu bluten.

Genau, der 3. Zyklus war dann 28 Tage. Also der nach dem 2. Zyklus. Wir wollten uns die Zeit geben und auch meinem Körper. Wollte damals keine FG riskieren.

Es muß nicht gleich wieder im anderen EL passieren, bei mir ist zum Glück alles gut gegangen und das wird bei dir auch.

Ich hatte einfach vorher Angst ss zu werden. Hatte damals eine tolle FÄ und habe auf sie gehört.

Lieben Gruß

Karina

weiteren Kommentar laden
8

Meine OP war am 21.12.2008, der Eileiter konnte erhalten werden - es wurde nur das ruptierte Stück entfernt.

Die erste Periode hatte ich am 21.01.2009 und positiv getestet habe ich am 23.02.2009.
Diese Schwangerschaft endete dann mit einem Spontanabort in der rechnerisch 7./8. Woche (entwickelt hatte sich die SS aber nur bis max. 5.SSW)



LG und alles Gute


9

aber endete die SS in der FG weil du so schnell wieder SS wurdest nach der OP?

10

nein..... davon war nie die rede....

weitere Kommentare laden
17

Huhu,

mir ist das gleiche wie dir passiert hatte allerdings am 18.12. eine Ausschabung. Am 22.12. bin ich mit starken Unterleibsschmerzen ins KH. Verdacht auf Eileiter Stand an dem Tag wieder im Raum, mir wurde zu einer Bauchspiegelung geraten. Die habe ich auch machen lassen daraus ist dann eine Not Op geworden.
Mein Eileiter war bereits geplatzt und ich hatte schon innere Blutungen.
Meine Klammern sind bereits gezogen worden. Bezüglich des Geschlechtsverkhrs haben die mir auch nichts gesagt wann ich den wieder haben darf. Allerdings haben die mir geraten die 3 Monate zu verhüten damit sich der gesunde Eileiter regenerieren kann weil er nun allein die Aufgabe die ursprünglich beide hatten übernimmt.
Bin bis Montag krank geschrieben. Die Vertretungsärztin meinte das dauert ca. 4 Wochen bis ich körperlich wieder voll belastbar bin (bin Altenpflegerin). Hab Montag FA Termin und bin gespannt was der sagt allerdings hab ich zusätzlich noch vermutlich Wasser im Bauch was den Ärzten ein wenig sorgen bereitet.

LG Tine

20

oh nein:-( Du hast ja auch eine menge durchgemacht:-(
Wünsche dir alles gute.
Ich weiss nicht mal genau was die gemacht haben,da jeder arzt im KHS was anderes gesagt hatte. Warte nun auf meinen OP bericht,denn da MUSS ja drin stehen was wirklich gemacht wurde.
Diana

18

Huhu Diana...

Also meine ELSS war im November 07... Und uns wurde im KH und auch vom FA gesagt, 3 Zyklen warten.. NAch einem Zyklus habe ich die Kondome in die Ecke geschmiessen....

Im 4. ÜZ wurde ich dann wieder schwanger. Hätte ich gewartet wäre es dann der 2 ÜZ gewesen... Wurde also erst nach den 3 Zyklen schwanger...
Und es endete auch in einerm frühen Abort, was aber nichts mit der SS zu tun hatte...
Haben dann auch sofort weiter geübt und schon im 2. ÜZ wurde ich wieder schwanger... Der Kleine ist nun 9 MOnate alt....

Also wenn du dir sicher bist, dass du bereit bist, dann lass die Verhütung sein...

LG Fusselchen

19

HI

wenn der Op bericht da ist und ich dann endlich mal genau weiss,was die gemacht haben bei der OP. Dann entscheide ich selber wann ich verhütung weg lasse.
Denn wenn der linke EL eh weg ist oder stilllgelegt wurde,knn da ja auf der linken seite eh nichts mehr passieren oder?

21

Stimmt.. So würde ich auch denken.. Und bei mir wurde der Eileiter weder entfernt noch stillgelegt..

LG

Top Diskussionen anzeigen