missed abortion - darf/kann man es nach der op sehen?

ich glaube die frage gabe es schon mal in den letzten tagen, aber ich grübel heute darüber, ob ich nach meiner AS mein sternchen hätte sehen dürfen???

nun ja nach 9 wochen ist nicht viel zu sehen und sicher ist es auch nicht leicht zu verpacken, was man dann sieht...aber ich glaube mir hätte es geholfen, die realität wahr zu nehmen.

durftet ihr gucken?
habt ihr infos dazu bekommen???
welche erfahrungen hab ihr gemacht??

einen schönen montag!

1

nein, du darfst es nicht sehen...
das würdest du auch nicht wollen...
das kind ist nicht mehr "ganz", da wird nichts menschliches zu erkennen sein...

2

achja, ich hatte ende der 11. woche eine "kleine geburt".
wurde danach nochmal ausgeschabt, und durfte das kind dann noch sehen...

3

na, dann hab ich das ja richtig eingeschätzt, das man den sternchenmamis es lieber (zum schutz der psyche) vor enthält das op-ergebnis zu sehen....aber irgendwo habe ich gelesen, das sternenkinder beerdigt werden, egal wie früh sie verstorben sind. ich kanns mir kaum vorstellen, bei einem kleinen "zellhaufen"...weißt du da mehr????

weitere Kommentare laden
11

Das ist von Krankenhaus, zu Krankenhaus ganz unterschiedlich. Wenn Du nachfragst und sagst, dass Du es sehen willst, kannst Du es sehen. Je nach Bundesland, darfst Du sogar Dein fehlgeborenes Baby mitnehmen und im Garten vergraben. Das man nichts erkennt kann, stimmt nicht so ganz. Je nach Schwangerschaftswoche, sieht man doch sehr viel. Sollte man nichts erkennen können,weil es zu früh ist, dann sieht man einfach "nur" Gewebe in sich. Es ist weder Ekelhaft, noch ist es nichts was man sich nicht angucken kann. . . Glaube nicht an diese Horrormärchen.

LG Fee

12

Hallöchen,

jaaa, das kannst und darfst du. Ich hatte den Wunsch auch geäußert, aber der wurde einfach überhört. Mir hat das ganze keine Ruhe gelassen und ich hab den Chefarzt immer wieder drauf angesprochen. Nach 14 Tagen hat er das Kind aus der Pathologie zurück holen lassen, es war mit Sicherheit dann nicht mehr so, wie es nach der Ausschabung gewesen wäre, aber es hat mir meinen inneren Frieden gebracht.

Nur Mut!!


Anke

Top Diskussionen anzeigen