Krankenhaus Zuzahlung nach AS?

Hallo Zusammen!

Ich war im Januar leider 2 Tage im Krankenhaus, da ich eine Fehlgeburt hatte. Wurde um 22 Uhr notoperiert und wegen dem hohen Blutverlust und der späten Uhrzeit haben sie mich über nacht da behalten.

Vom Krankenhaus habe ich keine Rechnung bekommen, aber jetzt (fast 6 Monate später) einen Brief der Krnkenkasse, dass ich noch 20 € Zuzahlung zu leisten habe.

War ganz schön geschock und dachte immer, dass alles, was in Verbindung mit der Schwangerschaft steht, nicht zu gezahlt werden muss.

Wie war das bei euch?

lg anja

1

Hallo,

nur für die Entbindung und den Aufenthalt danach muß man nicht zuzahlen.

LG

Staf

2

huhu,

ich habe meinen sohn in der 232 ssw entbunden, ich muss für 9 tage lh 90 euro zahlen, das war 2006 bis heute habe ich es nicht gezahlt.

lg diana

3

ich meinte 22 ssw:-(

4

ich musste gleich die 20 Euro zahlen als ich gehen durfte

nur nach der Entbindung musste ich nix zahlen

5

Hallo,

ich mußte nach meiner AS im Mai auch 10 € zahlen. Die Rechnung bekam ich auch erst ein viertel Jahr später allerdings direkt vom Krankenhaus....



LG,
Bine

6

Hallo Anja,

bei mir war es genauso. Im KH war der Gynäkologe ein Belegarzt mit zusätzlicher FA-Praxis im selben Haus. Daher also 10€ Praxisgebühr. Und weil ich als Notfall ins KH kam, waren für den Notfall nochmals 10€ fällig...

LG Christine

7

Ich mußte es auch zahlen und das Rezept für das Rhesogam auch noch was sonst Mütter nach einer normalen Entbindung nicht zahlen müßen...

Top Diskussionen anzeigen