Jetzt registrieren
Anmelden

Durch Fragmin (Heparin) erhöhtes Risiko einer Totgeburt???

Hallo oh man das ist ja hart#schock.
Habe eins in der 38W verloren #kerze,das hat gereicht:-[

Zu Deiner Frage kann ich dir leider nichts sagen:-(
Wünsche Euch aber unendlich viel Glück#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

L.G:-)

Ich weiß nur, das Fragmin das Blut dünner macht und somit auch die Stätte in der sich die Eizelle einnistet!

Jedoch hat Fragmin eigentlcih eine ziemlich geringe Dosis und wenn man Probleme in der Schwangerschaft hat und im Bett liegen muß, bekommt amn es auch gespirtzt!

Hast du nicht mal deinen Arzt gefragt?

Habe diesbezüglich schon mit meiner FÄ darüber geredet, doch sie meinte, das das nichts ausmacht. Hat mich jetzt nur verunsichert, weil ich im Internet gelesen hatte, das das Risiko einer Totgeburt wohl steigt wenn man Fragmin spritzt und ich kramphaft nach einer Erklärung suche, warum ich meine Babys nicht behalten durfte. #kratz

Danke für Deine Nachricht! Auch wenn Du zu der Frage nichts sagen konntest hab ich mich trotzdem über Deine netten Worte gefreut! #danke

Hallo Melli,
danke für Deine Nachricht und für die #kerze#kerze.
Werde mich mal im Netz nochmal umschauen, vielleicht finde ich dann endlich eine Erklärung!

LG
Ela

Top Diskussionen anzeigen