Fehlgeburt,totgeburt und jetzt werde ich nicht mehr schwanger!!!

huhu mädels,


Ich bin 2002 das erste mal schwanger gewesen wir haben uns gefreut und eigentlich war es nicht geplant aber wir hätten es bekommen ich habe mir schon ausgemalt wie es wäre eine kleine familie zu haben und dann der schock beim 2. Termin der arzt machte einen ultraschall und wir sahen den letzten Herzschlag ich war in der 8.woche. dann habe ich eine ausschabung machen lassen.


wir haben uns danach nur noch heulend in den armen gelegen und haben uns dazu entschlossen es noch einmal zu versuchen ein halbes jahr später hat es dann geklappt ich bin wieder schwanger geworden es verlief gut der arzt schickte mich dann ab dem 6.monat ins krankenhaus um am doppler alles sehen zu können dort musste ich dann häufiger hin da die gefäße sehr dünn waren im 7. monat wurde festgestellt das meine kleine ziemlich klein ist und sie sich aufgrund weniger kindsbewegungen überlegen sie zu holen anfang 8. monat wies ich die ärzte darauf hin das ich fast garkeine kindsbewegung mehr spüre von den ärtzen hörte ich nur das sie so lange wie möglich in meinem bauch bleiben soll.

es vergingen 4 tage bis zum nächsten termin und ich bekam rote flecken am ganzen körper und ich spürte meine kleine auch nicht mehr dann die bestätigung sie ist aufgrund mangelnder versorgung gestorben.aufgrund des todes bekam ich eine vergiftung daher die roten flecken.dann ging alles ganz schnell wehen gel gelegt bekommen 13 stunden in den wehen gelegen blutdruck zu hoch 2 Kanülen mit mehreren anschlüssen insgesamt 15 l medikamente über den tropf akkupunktur nadel gegen den schmerz PDA durfte ich sooft nachspritzen lassen wie ich wollte also sobald der schmerz kam direkt nächste dosis homöopathische kügelchen und was nicht noch alles dann kam sie endlich auf normalem wege zu welt ich hab sie in meine arme genommen und schaute sie lange an sie bekam einen namen Lina-michelle musste dann noch zur ausschabung da nicht alles rauskam nach der op habe ich sie noch 12 stunden verabschieden können auf meinem zimmer

ich habe bilder von ihr in meinem schlafzimmer hängen von der beerdigung die geburtsurkunde der abdruck ihrer hände und füße umso mehr wünsche ich mir ein kind aber seit dem will es einfach nicht mehr klappen. hat einer ähnliche erfahrungen????

1

Hallo,
es tut mir sehr leid, dass du auch eine Sternenmama bist. #liebdrueck
Unser Sohn Jonas wurde am 4. März 2008 still geboren in der 39. SSW, auch wegen einer Unterversorgung - die Ärzte hatten diese einfach nicht erkannt.
Ich kann deine Sehnsucht sehr gut verstehen, denn auch wir sehnen uns so sehr nach unserem Sohn. Man kann es gar nicht beschreiben, wie groß der Schmerz ist. Auf unserer Homepage kannst du die ganze Geschichte nachlesen (VK).
Auch wir haben neuen Mut gefasst und wünschen uns für Jonas ein Geschwisterchen. Leider hat es bei uns bis jetzt auch noch nicht geklappt. :-(
An manchen Tagen bin ich ganz optimistisch und an anderen Tagen ist die Angst so groß, dass es gar nicht mehr klappt.


Eine #kerze für unsere #stern Sternchen #stern

3

Ich habe mir auch Eure geschichte gelesen. #heul#heul#heul Es tut mir so leid für euch und allen anderen, die die Kinder still zu welt bringen müssen ( bei meiner cousine war das in der 30 SSW, nabelschnur 2 mal um den hals gewickelt, danach hat sie 2 gesunde jungs bekommen:-))
Ich wünsche euch alles liebe, und hoffentlich bekommt Jonas bald geschwisterchen
LG
iga

5

ich kenne das alles nur zu gut war grad auf eure
homepage und habe mir eure geschichte durchgelesen ich kann das immernoch nicht recht fassen ich dachte immer das ich ganz alleine sowas schlimmes durchlebt habe und alle anderen es entweder früh verloren haben oder es halt lebend zur welt gebracht haben nie hätte ich gedacht das es noch andere mamis so schwer haben ich bin regelrecht geschockt geht ihr auch so oft zum grab? ich frage mich oft warum gerade ich? warum durft mein sonnenschein nicht leben? meine kleine war 38 cm und 1120gr. schwer auch soweit alles ganz gut entwickelt die gefäße sind nur nicht mitgewachsen als sie den nächsten wachstumsschub bekam.ich habe mich total scheiße gefühlt als ich wusste das sie tot ist da ist etwas in dir drin an das du dich gewöhnt hast was deinen körper verändert was dein leben verändert worauf du dich freust und dann diese nachricht am schlimmsten fand ich den moment als die schwster mir mein baby genommen hat und das zimmer verlassen hat da meinst du sie reißen dir das herz raus es ist etwas ganz anderes als wenn man ein tier verliert oder der partner einen verlässt es ist ein teil von dir dein eigen fleisch und blut. würde mich freuen wenn wir in kontakt bleiben und uns über die nächsten ereignisse unterhalten. 2 #kerze#kerze kerzen für unsere süßen Engel die immer in unseren Herzen bleiben

2

Hallo ,ich kann dir voll und ganz nach fühlen#liebdrueck
Habe auch meinen Sohn in der 38W verloren,auch wegen Unterversorgung.War 2x beim Fa stimmt was nicht.Wurde ohne Us oder CTg nach Hause geschickt.Alles normal stehen kurz vor der Geburt. Nach 3 Tagen wieder hin,da war alles zu spät:-[
Er war an erstickt,da der Mutterkuchen übereif war:-[
Ich wollte die FA im 7M wechseln,warum tat ich es nicht?#klatsch.
Sie war mir einfach zu schnell alles nur wie am Fliesband:-[

Hatte viele Untersuchungen,lief unter Risioko SS sogar der Fruchtwassertest war super.keinerlei Fehlbildungen zu sehen.Die FÄ im KH waren super.

Habe sehrrrrrrr langeeee zu kämpfen gehabt.

Nach vielen Jahren dann und nach langen üben hast geklappt,aber eine ELSS war März 08

Jetzt habe ich erstmal Zwangspause.

Auf eine Art möchte ich gerne noch ein:-p
Aber habe auch Angst davor:-(

L.g Tina

7

so war es bei mir auch ich weiß nicht wie oft ich denen gesagt habe das etwas nicht stimmt und das sie etwas tun sollen man fühlt so etwas ich wollte auch wechseln tat es aber nicht aber da können wir hin und her überlegen wiederbringen kann sie uns niemand ich wäre sogar selber beinahe drauf gegangenbeim nächsten mal sind wir denke ich schlauer ich werde die besten ärzte aufsuchen die besten geräte und werde beim ersten schlechten gefühl sofort losgehen und mehrere meinungen einholen nochmal stehe ich das nicht durch ich habe heute noch zu kämpfen und frage mich heute noch warum gerade ich......

4

Hallo,

das tut mir schrecklich leid für dich #liebdrueck

Meiner Schwägerin ging es ähnlich wie euch. Nach vier Jahren erfolglosen Übens wurde sie schwanger, hatte aber in der 11. SSW eine Fehlgeburt, die zweite wenige Monate später in der 7 SSW. Im letzten Jahr schien alles gut zu gehen, ihr Kind kam aber in der 23 SSW zur Welt und starb wenige Minuten nach der Geburt, die Ärzte räumten ihm keine Üerlebenschancen ein. Acht Wochen später war sie wieder schwanger und wartet nun ganz hibbelig auf die Geburt ihres Sohnes (ET war gestern). Die SS verlief völlig problemlos und wir hoffen, daß auch bei der Geburt alles gut geht.

Ich hoffe sehr für dich, daß auch du bald wieder schwanger bist und ein gesundes Kind bekommst!

LG
Brigantia

6

Ich danke dir für deine antwort ich hätte nicht gedacht das es so vielen ähnlich geht oder ging. habe mich immer so alleine damit gefühlt nie habe ich von einem ähnlichen fall gehört oder gelesen.ich werde die hoffnung nicht aufgeben ein gesundes Kind zur welt zu bringen irgendwann.......

8

hallo loona

das tut mir sehr leid für dich, das auch euer engel zu den sternen weitergereist ist :-(

ich habe ben in der 40.ssw am 31.12.07 wegen einem endzottenmangel der plazenta stillgeboren :-(
es ist für uns noch immer sehr schwer und manchmal unbegreiflich...wir vermissen unseren engel sehr :-(

mein mann und ich haben noch nicht wieder angefangen zu üben, da meine angst glaub ich noch zu gross wäre...ich hätte viel zuviel angst, das mir wieder so etwas schreckliches passieren könnte...zum glück habe ich noch zwei gesunde kinder, die mir sehr in dieser schweren zeit helfen und mir soviel geben!

wünsch dir alles liebe für die zukunft und glaube fest daran, das auch du nochmal ein gesundes baby in den armen halten darsft #herzlich

liebe grüße
Michi

9

Hi. Ich hatte auch eine Fehlgeburt in der 23. Woche. Und wir üben jetz auch wieder. Wielange ist es denn her bei dir? Und im wievielten ÜZ seit ihr?

Top Diskussionen anzeigen