3 Fehlgeburten hintereinander

Hallo, komme gerade vom KH -habe leider die dritte Fehlgeburt in Folge gehabt (7. SSW) innerhalb von einem Jahr ( 1. fg -10 SSW, 2 fg -6 SSW) bin ziemlich down. Wir haben einen Sohn mit 20 Monaten -und diese Schwangerschaft ist ganz problemlos verlaufen.
Es nimmt wahnsinnig viel Kraft von einem, diese Berg -und Talfahrten. Die Freude über einen positiven SS-Test, gleichzeitig die Angst, und dann...
Wir versuchen positv zu denken, und geben uns gegenseitig viel kraft. Wir wissen, das es irgendwann klappen wird.
Ich würde mich freuen von jemanden zu hören der ähnliches erlebt hat. *maria

1

Hallo!

Das tut mir sehr leid für Dich!
Ich habe 2004 eine super Problemlose Schwangerschaft gehabt und bei dem Versuch ein Geschwisterchen zu bekommen scheitert es bis jetzt leider auch. Habe letztes Jahr auch 2 Fg gehabt und werden es jetzt bald wieder versuchen.
Ich denke auch positiv und hoffe beim nächsten mal geht alles gut!

Lg Jenny

2

Liebe Maria,
ich habe es nicht erlebt. Aber ich erlebe gerade meine erste Schwangerschaft, die leider nicht intakt ist, so dass ich auf meine Mens warte.
Seid Ihr schon in erbindung mit einem KiWu-Zentrum? Laufen die Untersuchungen schon ? (genetik usw?)
Viel Viel Glück #herzlich
Koyakusi

4

Liebe Koyskusi,

vielen dank, für deine mail.
nein, wir haben noch keine untersuchungen am laufen.
ich habe mit meinem Gynäkologen gesprochen und hier (schweden) im Krankenhaus mit einem Arzt. Wir wohnen in zwei Ländern ( Sommer/Winter).
Und beide meinten, wenn wir die Kraft haben, wäre es noch einen Versuch wert.
Ansonsten, könnten wir auch gleich die Untersuchungen starten, wobei sie keine grund sehen ...wir werden uns jetzt erst mal zeit nehmen, und überlegen...wobei mir mein gefühl sagt....das es das nächste mal gut gehen wird -wann immer es auch sein wird...
vielen dank noch mal für deine mail, und viel kraft für euch!!
PS: mein gynäkologe hat mir nach meiner ersten fg ein buch mitgegeben - das mir sehr geholfen hat
Gute Hoffnung - jähes Ende von Hannah Lothorp

6

Hallo ,

ich hatte letztes Jahr 2 FG und 96 vor dem 2. Sohn schon 1 Eileiter - SS , wo der linke Eileiter entfernt werden mußte .

Nach der 2. FG waren wir letzten Sommer zur gen. Untersuchung , nach 7 Wochen kam endlich das Ergebnis . Bei beiden konnte keine Ursache gefunden werden , aber seitdem hat es auch mit erneuter SS nicht geklappt .

Kürzlich war ich zur großen Schilddrüsen - U. , daran liegt es nicht und die Einstellung der Tabletten passt .

Heute habe ich mich wieder bei der FÄ angemeldet zum Gespräch , will meine Hormonwerte mal überprüfen lassen und auch mein Mann geht bald zum Urologen .

L.G. und alles Gute

Anja

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,

ich habe zwei Fehlgeburten gehabt vor der 1. SSW, STory steht in der VK. Immer nach vorne schauen, versucht erstmal wieder Kraft zu tanken und erfreut euch an eurem Sohn! Es wird wieder klappen.

Alles Liebe Jenny

P.S. Meine beste Freundin hatte 3 FG´s. Nach der dritten hat sie ein paar Monate pausiert, ist dann nach Italien gefahren für 3 wochen ohne Mann und super erholt nach Hause gekommen. Bei der "Wiedersehensfeier mit ihrem Mann" ist dann die erste Tochter entstanden. Eine problemlose tolle Schwangerschaft ohne jegliche Risiken.

5

Hallo

auch ich habe jetzt die 3 FG hintereinander (6SSW/11SSW/11SSW) und kann gut nachempfinden, wie du dich gerade fühlst. Ich werde auch nicht aufgeben, zumal ich bereit 2 Kinder mit problemlose SS habe. Ich werde jetzt sämtliche Untersuchungen machen lassen also Humangenetische Beratung, nach einem Diabetologen und auch eine Gerinnungsdiagnostik werde ich machen lassen.
Hoffe das man was rausfindet.

Alles GUte und lass den Kopf nicht hängen, auch bei euch klappts sicher noch mal .

LG

Andrea

Top Diskussionen anzeigen