AS nach Missed Abortion

Meine 1. SS und heute meine 1. AS....

Ich fühl mich leer...

Beim Aufwachen hatte ich starke Unterleibschmerzen. Die Schwester meinte, das kommt vom Zusammenziehen der Gebärmutter...

Nun bin ich daheim... und hoffe bald eine glücklichere Schwangerschaft zu erleben.

Wann darf ich wieder probieren???

1

Hallo erst mal tut es mir leid das Du das auch erleben musst. Also ich hatte meine erste SS und meine erste AS im März. Wir haben zwei Monate verhütet und dann wieder am KIWU gestartet. Eine Regel würde ich an Deiner stelle auf jeden Fall abwarten weil es ohne Dich schon mal unnötig schocken zu wollen sehr heftig werden wird. Es ist quasi eine Generalreinigung der Gebärmutter. Dann kannst Du wenn Du bereit dafür bist auch wieder probieren. Ich wünsche Dir viel stärke für die kommenden Wochen!

Lg kula100

2

Das tut mir leid für dich#liebdrueck.
Ich hatte vor genau 2 wochen FG in 8 SSW und Tag später ausschabung.#schmoll
Laut meiner FÄ brauchen wir nicht warten.#freu Wir können direkt loslegen#sex
Wünsche dir viel glück und kraft#klee#klee#klee
LG
iga

3

Tut mir leid das dir das auch passiert ist und du zu uns ins Forum wechseln musstest. Ich hatte nach meiner AS auch starke Unterleibsschmerzen, haben so 2-3 Tage angehalten. Wir haben nach der AS gar nicht verhütet. Die 1. u. 2. Mens nach der AS war der Wahnsinn, ich dachte ich verblute. Das soll dir jetzt keine Angst machen, aber ich glaub die Gebärmutter braucht so einige Zeit um sich von dem Eingriff zu erholen. Wir sind jetzt im 3. ÜZ nach AS und hoffen das es bald wieder klappt.
Schon dich, auf keinen Fall schwer heben.

Wir alle hier werden noch eine glückliche Schwangerschaf erleben, auch wenn die nie mehr ohne Angst ablaufen wird.

GLG
Ramona

4

Du Arme, #liebdrueck

ich fühle mit Dir! Mir ging es im Dezember 2006 auch so, MA mit AS in der 10. SSW.....habe mich auch beschissen gefühlt...

Nach 3 Monaten haben wir es wieder versucht und Marlene kam gesund und munter am 17.12.2007 zur Welt!! Also nicht den Mut verlieren, wie Du in diesem Forum siehst, passieren FG häufiger als man denkt! Mir hat es sehr geholfen, zu wissen, dass ich nicht die Einzige bin, die eine FG hatte..

Ich wünsche Dir alles Gute!!

Liebe Grüße
Fiona mit #stern im Herzen und #babyan der Hand

5

hallo,

ich bin neu hier und es tut mir leid dass ihr das auch alle durchmachen musstet. hatte vor 2 tagen eine ausschabung in der 10. ssw. es war meine 2. ss.
man hat mir gesagt es lag wahrscheinlich an meiner gebärmutterfehlbildung, obwohl meine erste ss ohne jede komplikation war. ich verstehe das einfach nicht.
meine fä hat gesagt man soll eine mens abwarten u dann kann man wieder probieren. ich wünsch mir so sehr noch ein baby aber hab riesige angst noch eins zu verlieren.

lg

6

Hallo zusammen,

war in den vergangenen 3 Wochen stille Leserin in allen Foren.
Die Freude nach dem positivem SS-Test hielt nur kurz. 2 Tage später bekam ich Blutungen. Da halfen mir die Beiträge nicht den Mut zu verlieren. Nach überstandener Blutung dann doch letzten Freitag die traurige Nachricht - kein Dottersack und kein Herz in der 7+4 SSW :-( . Nach nochmaligen Warten und 2 weiteren FA Meinungen wurde ich gestern im KH stationär zur AS aufgenommen. Da es die 1. SS war musste der Muttermund in der Nacht durch Zäpfchen weich gemacht werden. Die AS verlief heute unkompliziert. Jetzt fühl ich mich nur noch LEER und suche nach neuem Mut in den Foren.
Meine Ärzte hatten unterschiedliche Meinungen zu dem Thema "wieder üben" Die verbreiteste Meinung war aber nach 3 Monaten, da sich die Gebährmutter zurückbilden sollen. Den jetzigen Bauchschmerzen und Blutungen nach zu urteilen, glaube ich das und werde mich daran halten.
Wünsch Dir für die Planung ganz viel Erfolg und bloß keinen Druck, dass Ihr Kinder machen könnt, habt Ihr bewiesen!!!! #klee

Lieben Gruß

Top Diskussionen anzeigen