Einfach ein kurzer Zyklus oder natürlicher Abgang?

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen:
Ich hatte meine (vor-) letzte Mens ab 27.04. Allerdings waren das ungewohnter Weise nur Sb (normalerweise habe ich richtig dolle Schmerzen #schmoll). Da mein Zyklus noch relativ unregelmäßig ist, kann ich nicht genau sagen, wann mein ES war. Vom Gefühl her war es aber der 15.5.Am 20.5. hab ich plötzlich meine Mens bekommen (mit Schmerzen und allem drum und dran). Könnte das eventuell ein natürlicher Abgang sein (heute hab ich nur noch Sb und ein Ziehen im rechten Unterbauch...) oder lediglich ein zu kurzer Zyklus (22 Tage??)...Ich bin jetzt total verunsichert, da es sein könnte, dass eine ss vorlag, muss aber natürlich nicht.

Vielleicht weiß jemand Rat :-(

Liebe Grüße

1

Hallo, da du ein unregelmäßigen Zyklus hast,wird es schwer sein dieses zu bestätigen.
Eine Einistung dauert so 5-7 Tage,kann mir nicht vorstellen das es sofort zur Abbruchblutung kam,nach erfolgloser Einistung#kratz
Weiß nur das es in dem Falle mit der nächsten Mensu abgeht,die dann etwas stärker ausfällt.

L.G

2

Hallo jeanny,
Du schreibst "da mein Zyklus NOCH relativ unregelmäßig ist..." hast du immer einen unregelmäßigen Zyklus oder auf was bezieht sich das NOCH? Falls es sich auf eine vorangegangene FG bezieht, dann ist ein unregelmäßiger Zykus nichts ungewöhliches. Auch mal nur SB zu haben ist nicht ungewöhnlich. Ich hatte im Nov 07 eine FG und hatte nun diesen Monat meinen ersten normalen Zyklus. Davor gab es alles von 24 - 34 Tagen, mal nur SB mal richtig doll.
Es müßte also nicht unbedingt was mit einer ss und einem Abgang zu tun haben!
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen