Fehlgeburt in der 17.Woche

Hallo,

ich muss mich mal aus#heul,ich hatte vor kurzer Zeit eine Fehlgeburt in der 17.Ssw.
Ich bin mit meiner Tochter 22 Monate Fahrrad gefahren und als ich zu Hause wieder ankam hatte ich ganz schlimme Unterleibsschmerzen und konnte mich kaum bewegen.Ich bin dann gleich auf die Toilette und hatte sehr starke Blutungen.Der Fötus kam dann raus.#schock#heul#schmoll:-(:-[Ich bin ins Krankenhaus gefahren und hatte am nächsten Tag eine Ausschabung.

Ich komme da nicht drüber hinweg und muss oft dran denken#gruebel.Ich mache mir auch starke Vorwürfe.vielleicht hätte ich es ja verhindern können wenn ich kein fahrrad gefahren wäre.

Ich rechne auch immer aus wie weit ich jetzt wäre mit der Schwangerschaft.

Natürlich hoffe ich das ich noch ein #baby bekommen kann,denn ich wünsche mir noch ein Baby und ich habe riesige Angst das ich das #baby dann auch wieder verliere.

Ich hoffe ihr könnt mich ein wenig trösten.
Und sage schonmal#danke

#liebdrueck Sandra mit Töchterchen Lea-Sophie

1

Hallo Sandra,

erstmal #liebdrueck und eine #kerze für Dein #sternchen.

Tut mir furchtbar leid, wie Du die Erfahrung Fehlgeburt machen musstest, so schnell und auch noch so spät (17.SSW !)

Ich kann Dir aber sagen, daß die FG sicherlich nicht durch das Fahrradfahren geschehen ist. Diverse Sportarten sollten Schwangere natürlich nicht machen, vor allem Extremsport oder aber stark erschütternde Sportarten wie Spinning, Aerobic, etc.

Fahrradfahren, Schwimmen, Walken etc. ist erlaubt, sogar gewünscht, das hat mir mein FA so gesagt.

Vermutlich kennst Du den Grund für die FG nicht, oder? Hattest vorher keine Blutung? Keine Bauchschmerzen? Letzte Vorsorge war sicherlich okay, oder? Auch nicht vom Fahrrad gefallen?

Eine Bekannte von mir hatte auch sehr spontan einen Abgang (aber bereits in der 9. SSW), geschah durch Plazentaablösung.

Trösten kann ich Dich sicherlich nicht, zumindest konnte mich nie jemand trösten. Aber ich versichere Dir, Schuld hast Du keine. Es ist eben einfach passiert #heul und wäre sicherlich auch passiert, wenn Du nicht mit dem Fahrrad gefahren wärst #heul.

Ich drücke Dir die Daumen, daß es bald wieder klappt.

LG Ariane#liebdrueck

2

hallo sandra,

wirklich worte die dich trösten wirst du nicht bekommen, da es einfach keine wirklich tröstenden worte für das geschehene gibt...

es tut mir wirklich so sehr leid für dich/euch.

ich habe selbiges schon durchmachen müssen. meine maus wäre jetzt fast 5 jahre alt. sie starb in der 16.ssw.
laut klinikbericht ohne wirklichen grund.

mach dir bitte keine vorwürfe, so etwas schlimmes kann leider immer passieren.
ich weiß, drüber weg kommen wird man nie wirklich.
doch auch wenn du es jetzt noch nicht glaubst, irgendwann tun die gedanken daran nicht mehr ganz so sehr weg...

wenn du reden möchtest, mail mich einfach an...

#liebdrueck denise

3

hallo sandra

fühle dich mal #liebdrueck

sicherlich war es nicht deine schuld.da war vorher schon was nicht ok.

selbst hatte ich vor fast 5 wochen eine stille geburt in der 23.ssw.
meine kleine saskia hatte sich die nabelschnur sosehr verdreht das sie sich selbst die versorgung abgeschnürt hat.

hatte 2,5 wochen blutungen da ich keine as hatte.1 woche später dann eisprung.haben natürlich #sex.aber 2 tage vorher.wußte nichtmal das eisprung ansteht.nun warte ich auf mens.laut doc sollte sie 5 wochen nach der fg kommen.wäre also morgen.

die angst hab ich auch.

den anfang zu machen nach einer fg wieder zu üben ist schwer.man hat immer den hintergedanken,das was passieren kann.

ich drücke euch die daumen das es schnell wieder klappt und ihr bald eine baby im arm halten könnt.

lg bine

4

Meine Freundin ist bis zum Schluß Fahrrad gefahren.
Daran lag es also nicht.

Mensch mach dir bloß keine Vorwürfe.
Du kannst nichts dafür.

Ich wünsche dir alles alles Gute.


Rebecca

5

Hallo, am fahrradfahren lag es bestimmt mit ich bin in allen 4 SS fahrrad gefahren und zwar immer bis zum ET und auch sehr weite Strecken da ich keinen Führerschein habe...mach dir keine Vorwürfe du bist nicht Schuld, das ist leider sie natürliche Selection :-(
Alles Liebe für Dich#liebdrueck
Andrea

6

laß dich einfach nur #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

7

Hallo Sandra,

lass dich #liebdrueck !

Es tut mir leid, dass auch du eine FG hattest.

Ich habe im August unsere Maus in der 19. SSW still geboren. Habe auch heute noch darunter zu leiden. Mir geht es zwar schon besser, aber es kommen immer wieder Momente, wo es mir nicht so gut geht.

Dass das Radfahren an deiner FG Schuld ist, glaube ich nicht. Wurden denn noch Untersuchungen veranlasst?

Wenn du jemanden zum Reden brauchst, maile mich ruhig an.

Ich wünsche dir für die kommende Zeit viel Kraft!

LG Sandra

Top Diskussionen anzeigen