ist das wirklich so????

Hab mich grad mal so rum gegooglet und sehr oft gehört,das an dem tag der As,dass das der erste tag der"Mens"ist. ist das etwa wirklich so oder nicht...mein Mann sagte auch,das das egtl.der Erste Tag der Mens ist....aber ist wirklich so???? Hoffe mir kann hier jemand helfen Danke im vorraus...viele werden denken,man die hat ja ne ahnung,ich wusste das wirklich nicht..."Falls es so sein sollte" #bla #bla #bla ich weiß hab das glaube doof beschrieben....hoffe ihr versteht es trotzdem...

1

hallo

ja kannste als 1.tag der mens werten.

wenn alles gut läuft kannste in 2 wochen schon wieder deinen eiprung haben und in 4-5 wochen wieder mens.


war nach meiner 1.fg innerhalb 3 monaten wieder ss*nurmalsosag

lg bine

2

danke für deine mail....hoffe das jetz nix passiert ist,wollten nämlich auch so 2-3 zyklen warten. naja,wenn es passiert,dann freu ich mich trotzdem. die angst ist immer da,das es wieder passiert mit FG,aber wir lassen uns nicht unter kriegen. wünsch dir alles gute und ein schön abend

3

ich habe damals bei meiner fg mit
AS auch den tag als ersten zyklustag gewertet und genau 14 tage später meinen ersten eisprung bekommen.
lg michi#liebdrueck

4

danke für deine antwort....hoffe mal das jetz nix passiert ist...denke aber nicht. und selbst wenn wir freuen uns trotzdem,ich meine die angst das wieder was passiert ist immer da,aber wir lassen uns nicht unterkriegen. also danke nochmal....und ich wünsch dir alles gute

5

dir auch alles gute und liebe #liebdrueck

6

Hi!

Bei mir hätte man das nicht sagen können weil ich auch noch ne Woche nach der AS ordentlich SS-Hormon hatte, da wäre so schnell kein ES gekommen.

LG,
Hermiene

7

Hallo,
ich glaube, es macht einen Unterschied ob es ein MA oder ein Spontanabort ist. Beim MA wird ja im Prinzip die Blutung eingeleitet. Beim Spontanabort kommt die Blutung vom Körper selbst. Deshalb kann ich mir vorstellen, dass beim MA der Zyklus erstmal länger ist und beim Spontanabort relativ normal weitergeht. Zumindest wars bei mir so (erster Zyklus nach MA nach 5 Wochen, erster Zyklus nach Spontanabort nach 3,5 Wochen --> also fast schon regelmäßig) und es erscheint mir auch logisch. Somit würde ich den ersten wirklichen Blutungstag als Beginn der Mens ansetzen. Aber WISSEN tu ich auch ni...
Viele Grüße,
Malzliesl mit #stern (12SSW Nov06) #stern (10SSW Okt07)

9

Morgen erstmal,also ich hatte ein spontan aport. jtz wollt ich noch was sagen,und es ist weg....schäm. naja,da war es auch nicht so wichtig #kratz. naja ich wünsch dir alles gute und ein schön tag

8

Ich habe den Tag der AS zwar nicht als 1 Zyklus Tag angerechnet. Kann aber mit ziemlicher Sicherheit sagen das ich zwei Wochen später einen ES hatte. Was bei mir sogar recht komisch ist, weil ich keinen regelmäßigen Zyklus habe.
LG Micha

10

Hallo und ein wunder schönen guten morgen,also bei mir war es ein spontanaport.Danke nochmal und wünsch dir ein schön Tag

11

Hallo,

ich war nach m einer zweiten AS bei einer Kinderwunschpraxis.

Der fragte mich dann wann meine letzte Mens war...dann hat er den Kopf geschüttelt und gesagt, dass ich das ja nicht sagen kann. Die AS ist nicht mit de Mens gleichzusetzen.

Ich hatte meine erste Mens jeweils 42 Tage nach der AS.

Bunny #hasi

Top Diskussionen anzeigen