spätabort in der 22.woche

im juli 2007 habe ich meine lang ersehnte tochter verlohren... grund dafür war eine eihautentzündung! wie soll es weitergehen, sowas macht doch das ganze leben kaputt! ich wünsche mir so sehr eine tochter aber im moment traue ich mich gar nich schwanger zu werden weil die angst das was passiert noch viel zu goß ist! wie groß ist denn die warscheinlichkeit das was passiert? so eine sache zerreißt einen das herz aber ich bin froh das ich meinen sohn (2Jahre) habe das lindert ein wenig den schmerz...

1

Hallo,

es tut soooo leid für dich.#liebdrück das muß echt schlimm sein. Ich hatte selbst 2 FG, allerdings in der 8. bzw in der 13.SSW. Aber ich glaube du brauchst keine Angst haben, die Wahrscheinlichkeit ist fast null, dass soetwas noch mal passiert. Ich wünsch dir alles alles Gute.

LG maxy

2

Leider kenn ich dein Schmerz hab ein Sohn 6 jahre alt und hab zwei Kinder verloren 18+3ssw und 16+0ssw wir haben nicht aufgegeben denn unser Kinderwunsch war zu groß und somit wurde ich vor 11 wochen mutter und bin schon wieder ss

dir alles liebe und gute

3

hallo,

es tut mir unheimlich leid, ich hatte selbts einen spätabort in der 22ssw.

ich gebe dir den rat erkundige dich genau warum diese entzündung zu stande kam, wie man vorbeugen kann.

wenn du genauer bescheid weißt dann kannst du besser vorbeugen.

ich wünsche dir alles gute und ganz viel kraft.

diana mit fynn luca tief im herzen und erik 33 ssw inside

4

hab jetzt noch viele untersuchungstermine um abzuklären wie es weitergehen soll... wünsche mir ein kind und hoffe das es wieder klappen wird!

5

dann wünsch ich dir alles gute und ganz viel glück das du mit guten gedanken in die neue ss gehst.

alles gute

diana

Top Diskussionen anzeigen