Missed Abortion in der 12.SSW

Hallo zusammen. Ist bei mir jetzt bald 3 Jahre her. Und ich denke immer noch sehr oft an #stern. Hatte eine sog. missed Abortion - meint einen stille Fehlgeburt ohne Abgang. Wann genau konnte mir niemand sagen. Mein Doc vermutete damals 8. oder 9. SSW. Warum kann ich nur vermuten: Ich half jemandem beim Umzug. Hab also sehr schwere Kartons getragen und geschuftet bis zum umfallen.
AS hatte ich dann in der eigentlich 12. SSW. War für mich total traumatisch. War um die Weihnachtszeit - eh sehr melancholische Zeit. Hab sehr viel geweint #heul. Tu ich heut noch manchmal. Aber es hat ja dann doch noch geklappt und mein Schätzlein #schein ist schon 2+3/4 Jahre. Jetzt probiern wirs grad wieder. Hoffentlich geht alles gut. Schön, wenn man mal drüber schreiben kann. Befreit irgendwie. #danke

1

hallo liebe tamara,

ich glaube auch, dass man sowas nie vergißt, sollte man auch nicht, da unsere sternchen ja auch unsere kinder sind...

ich hatte meine MA vor fünf wochen in der 13.ssw, meine geschichte steht weiter unten... aber du bist ja ein gutes beispiel dafür, dass es doch noch klappen kann, gell? das macht immer wieder mut! vor drei jahren müsstest du aber eigentlich mit deiner maus schwanger gewesen sein, oder???
hm, hast dich bestimmt vertippt...

dann wünsche ich dir beim üben viel spaß und dass dein wunsch bald in erfüllung geht!

alles liebe für dich und für deine (noch) kleine familie!

suscha mit ihrem #sternchen für immer im #herzlich

2

Hallo

Mir ist vor kurzem das selbe passiert wie dir. Auch ein missed abortion in der 13 SSW. Am Dienstag war ich im KH zur Ausschabung.

Daher kann ich auch gut verstehen wie du dich fühlst.
Ich wünsche euch viel Glück und das beim nächsten Mal alles gut geht.

lg trawni

3

Hallo,
wenn ich deinen Beitrag so lese werde ich wieder so unendlich traurig. Komme aus dem weinen gar nicht mehr raus. Ich mußte auch zwei Schatzenkinder zu den Sternen entlassen. Eines in der 12. Woche und eines in der 8. Es ist das wohl grausigste, was einem so passieren kann. Ich denke auch noch sehr oft an sie. Ich will aber auch allen anderen Mut machen. Nicht aufgeben!! Ich bin jetzt überglückliche Mama von einer 6 monatigen kleinen Maus.

4

ja, die frage nach dem warum stelle ich mir seit montag auch immer und immer wieder. haben am montag in der 14. woche festgestellt, dass meine süße seit 4 wochen tod ist und gestern musste ich sie gehen lassen und weiß momentan nicht, wie ich aus diesem loch herauskomme. ich bin einfach nur traurig ung wütend.

chris mit #stern maria im herzen

Top Diskussionen anzeigen