wer von euch hatte mehr als 3 fehlgeburten?

würde mich interessieren, da wie selbst am eigenen leibe erfahren mußte, ist eine ss ja wie russisch roulette oder schach! chancen stehen 50 zu 50! das ist echt traurig, das manche diese schrecklichen erfahrungen auch mehrmals haben müssen!
mittlerweile habe ich ein kind, jedoch das erlebte kann und will ich auch nie verstehen!
wünsche euch allen kraft und glaubt an euch! LG baby

1

Hallo ich muss Dir sagen,ich´hatte zwar noch keine 3.FG aber schon 2 und diese beide indiesem Jahr.
KLar ist man traurig und wird dann spätestens nach der zweiten misstruig und nachdenklich,ob es vllt an einem selbst liegt.
Ich hab mich von meinem FA durchchecken lassen und ich bin gesund wurde auch alles ausgeschlossen, wie Blutgerinnungsstörung etc. und ich kann jeder Zeit ein gesundes Baby zur Welt bringen, das ist auch mein eizigster Trost den ich habe.
Hat dein FA dich den auch schon untersucht und was sagter dazu,hat dies bei dir irgendwelche Gründe.

Steffi + 2 #stern ganz tief im#herzlich

2

Hallo Baby,
tut mir leid für dich.#schmoll

auch ich habe bereits drei Babys verloren.#heul (genaueres siehe meine Visitenkarte...)
Die Verluste hatten bei uns aber alle nichts miteinander zu tun.
1x Früher Abort (7.SSW)
1x EL-SS (8.SSW+Not-OP)
und leider und für mich bisher echt das schlimmste eine Stille Geburt am 10.08.07. Wir mussten Lina normal zur Welt bringen. Sie war so klein, aber schon ein richtiges kleines Baby.
Triploidie sagten die Ärzte, die kleine wäre nicht lebensfähig gewesen und hätte es maximal nur einige Tage geschafft.#heul

Wie war das denn bei dir? Konnte man feststellen, woran es gelegen hat?

Liebe Grüße. Anika

10

Hallo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Erst mal möchte ich dich kanns lieb drücken auch ich hatte leider schon 5 Fehlgeburten 4 davon in der 9 bis 12 ssw aber das schlimmste war unsere Stille Geburt habe meinen Sohn in der 24 ssw gehen lassen müssen aber es kommt noch viel schlimmer es hatten noch 5 gramm zur 500 gram marke gefehlt damals und darum durften wir ihn nicht mal beerdigen.Er war so klein sah so freidlich aus,auch ich habe die ganze Sache bis heute nicht verarbeite und weis auch leider nicht wie es weiter gehen soll.

Traurige Grüße Doreen

3

Ich! 4!! #heul#heul

Lg Zitteraal

4

Ich hatte 2 FGs innerhalb 6 monaten.. sagen wir mal so "beim ersten mal tat´s noch weh, beim zweiten mal nicht mehr so sehr" ... am Lied ist was wahres dran.
Beim zweiten mal war ich einfach nur wütend und enttäuscht..

5

also,ich hatte2fehlgeburten 11.und 10.wocheund eine stille geburt,lucca in der 24.woche.daran bin ich fast zerbrochen,weil kurz davor auch meine mutter, mein vater und dann mein schwiegervater verstorben sind.dies alles war innerhalb von 10 monaten.wenn ich meinen mann und meine beste freundin nicht gehabt hätte,ich weiß nicht was passiert wäre.es tut so weh,undich wir sehnen uns so sehr nach einem baby.trotz selbsthilfegruppe laufen bei uns beiden noch so oft die tränen.dir wünsche ich alles liebe.dagmar mit 3sternchen fest im herzen.#stern#stern#stern#liebdrueck

6

es tut mir leid, du hast so vieles erlebt...
es tut mir echt leid...das ist viel zu viel...

ich habe mein Vater zwei tagen nach meiner Hochzeit verloren und nach 2 Monaten bin ich schwanger...ich habe letzte woche das baby in 9ssw verloren...

ich weiss wirklich nicht, wie man Staerke findet, die schlimme sachen in seinem leben zu ueberwinden...einfach sind zu viele Lebens - Ohrfeigen" in nur wenigen monaten...man kann all das nicht so einfach akzeptieren...

es tut mir leid... traenen sind mir auch ueberall in Gesicht...
aber bestimmt kommen bessere tagen...es kann nicht sein...
das Glueck ist bestimmt ganz nah...
wenn man keine widerstand zeigt, hat man das Spiel schon verloren...

versuch positiv zu sein... versuch mal...
es gibt noch genug Laecheln fuer uns in dieser Welt auch...

viele sonnigen Gruessen aus Athen
Maria

7

#stern#sterndanke maria fur deine tröstenden worte aus dem wunderschönen griechenland.man darf sich halt nicht hängen lassen.aber,es gibt eben so ganz gewisse tage im leben,da würde man am liebsten nur noch heulen.sei herzlich umarmt aus dem schönen köln.dagmar mit 3sternchen fest im herzen.#stern

8

Hallo,

ich hatte bisher 4 FGs. die erste am 31.08.05, die zweite am 23.01.06, die 3. im März 06 und die 4. und bisher letzte am 24.12.06.

Nach der zweiten wurde ich zum Schilddrüsen-Arzt geschickt, der aber nichts was im zusammenhang mit den FGs steht, feststellen konnte. Nach der dritten wurde ich zur Humangenetischen Beratung geschickt. Dabe kam raus, daß bei mir die Chromosomen 1 und 2 kaputt sind. Es ist jeweils ein Stück abgebrochen und vertauscht. Aber man hat ja alles Chromosomen doppelt. Könnte also sein, daß die beiden gesunden zusammen kommen und ich doch noch ein gesundes Kind bekommen könnte. Aber meine FÄ meinte, es könnte auch sein, daß es nie zu einem positiven Ergebnis kommt.

Zum Glück hab ich schon im März 2003 ein gesundes Kind bekommen. Einfach so.
Aber er fragt mich jetzt auch immer öfter nach einem Geschwisterchen.

liebe Grüße

Lara

9

hey,

ich hatte bis jetzt 3 stehe aber kurz vor der 4. bin schon in kinderwunschbehandlung aber irgendwie will der körper nicht.
bin sehr traurig darüber und hoffe auf ein wunder.
lg hp

Top Diskussionen anzeigen