Ihm begreiflich machen, das ich auch mal eine Auszeit brauche! Wie?

Hallo,

ich würde dem Mann einfach das Kind in die Hand drücken und einfach mal weggehen oder mich ins Schlafzimmer hinlegen und ihm sagen, dass Du jetzt Deine Ruhe haben möchtest und er nun an der Reihe ist sich mal um die Kleine zu kümmern, anders sieht es wohl schwer aus, bin aber auch kein Experte, wäre jetzt aber mein Rat.

LG

Genau so würde ich es auch machen!

So habe ich es damals bei meiner ersten Tochter gemacht.

Ich glaube anders ist das auch gar nicht möglich! Wieso sollte denn die Mutter fragen, wenn sie mal baden oder ein Nickerchen machen möchte, wenn der Papa niemals fragt?! Es ist leider zu oft so selbstverständlich, dass die Mama (immer) fürs Kind verantwortlich ist...Also nicht fragen
MACHEN.

Alles Gute!

Hallo Barbara Kiesling,

vielen Dank für ihre Antwort!

So wie schon geschrieben habe, möchte ich das er sich mehr um uns kümmert.
Ich werde mal mit ihm reden und hoffen das er dem Paarberater auch zu stimmt.

Sie haben mir zumindest wieder mehr Kraft geben.
#danke

Lg msm10

Top Diskussionen anzeigen