Baby schläft NIE

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und ziemlich verzweifelt.
Mein Baby ist 5,5 Monate alt und schläft max. 10 Stunden am Tag. Sie schläft nachts oftmals 8 Stunden am Stück, und Tags dafür, wenn überhaupt, nur einmal zwei Stunden, oft auch weniger oder fast garnicht.
Sie schläft auch eigentlich nur beim Spaziergang in der Trage ein.
Das ist doch nicht normal, oder? Ich habe Angst, dass sie zu wenig Schlaf abbekommt. Geht es jemandem ähnlich und habt ihr Tipps?
Danke schonmal!

1

Wir haben hier auch so einen Kandidaten. Er wird jetzt 5 Monate alt. Tagsüber schläft er alle zwei Stunden etwa für 20 bis 30 Minuten. Dafür schläft er nachts so schlecht, wacht immer wieder auf, ist hellwach und die Nacht ist ab 4 Uhr ganz vorbei. Ausgerechnet hatte ich auch mal 11 Stunden insgesamt an Schlaf. Mal mehr mal weniger. Finde das echt ziemlich wenig. Aber wir haben einfach alles schon probiert, und es bringt nichts. Manchmal glaube ich einfach, dass es so sein soll und er eben mit weniger Schlaf klar kommt. Aber dennoch frage ich mich auch wie du, ob das so gesund oder gut ist. Wahrscheinlich nicht. Einen Tipp habe ich leider auch nicht für dich 😏

2

Hey, bei uns ist es ähnlich. Über Tag schläft er ca 3x 30 Minuten und nachts wird er auch regelmäßig wach. Teilweise ist die Nacht um 4.00 Uhr vorbei. Auf mehr als ca 11 Stunden kommen wir auch nicht, wenn es gut läuft vielleicht mal 12 Stunden. Zwischenzeitlich mache ich mir deshalb auch Sorgen, aber was soll ich machen? Er schläft halt einfach nicht länger....🙈

3

Wir haben auch einen Wenigschläfer, der übrigens auch bis 6 Monate beim Schlafen immer Körperkontakt brauche. Jeder Mensch hat einen individuellen Schlafbedarf. Wie geht es der Kleinen denn? Wirkt sie fit, interessiert, gut gelaunt? Ich würde alleine am Befinden beurteilen, ob ein Mensch genug schläft. Richtwerte helfen da leider nicht weiter.

4

Ist euer Baby denn gut drauf oder hast du das
Gefühl, dass es eigentlich müde ist? Wenn Baby gut drauf ist, würde ich mir keine Gedanken machen.

5

Hallo !
Ich fühle mit euch. Mein Sohn wird nächste Woche 7 Monate alt und hatte genauso wir eure Hasen um den 5 Monat(denke er war schon 5 1/2 Monate 😅) so eine SUUUPER Phase. Er schlief unter Tags meist nur 30 min und in der Nacht 2-3 x wach( wobei er vorher schon viiiel besser geschlafen hat kam 1 x gegen 3 Uhr) und schrieb wie am Spieß !! Nun ist es seit ca. 1 1/2 Wochen extrem besser geworden. Schläft 2 x am Tag ca. 1 -2 Std und 1 x 30 min. Am Abend wird er zwischen 20-21 Uhr ins Bett gelegt und schläft nun bis 5.00 Uhr. Das einschlafen wurde auch einfach, ins Bett rein bissi streicheln und nach 5 min schläft er.
Also Mädels Kopf hoch und durchhalten. Ich weiß wovon ich rede 🤣😅

6

Hi,

das war bei uns genauso. Mittlerweile ist er 15 Monate und schläft im Schnitt 12 Stunden. Ich hab mir auch ewig Gedanken gemacht, ob er denn genug Schlaf bekommt, weil alle Babys um mich rum gefühlt 3 Stunden mehr schlafen ABER er ist immer gut gelaunt und nicht müde.
Habe dann in einem Schlafpodcast gehört, dass der Schlafbedarf einfach sehr individuell ist. Solange das Kind gut drauf ist und nicht ständig müde und weinerlich, ist alles gut und die Schlafmenge ausreichend.

7

Wie geht es ihr dabei?

Ist sie müde, nörgelig, schreit, entwickelt sich schlecht, etc.? Dann würde ich den Kinderarzt fragen, um nichts zu übersehen.

Ist sie fit, entwickelt sich gut, ist rosig, fit, wach, ausgeglichen.... dann prima. Anstrengend für die Eltern, Biorhythmus des Kindes.

8

Hallo,
So war es bei uns auch 😊
Mittlerweile ist es circa noch so, er ist halt jetzt schon 3 mal so alt als dein Baby.
Ich weiß man verzweifelt und denkt das Baby schläft nie. Und es kann echt nerven.
Halte durch

Top Diskussionen anzeigen